Medizin & Pharmazie
Buchtipp
LEBE mit Herz und Seele
D. Grönemeyer
16,90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.06.2006, 16:00   #1   Druckbare Version zeigen
cutegnu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 63
Pharmaziestudium

Hallo ihr!

Ich bewerbe mich bei der ZVS jetzt für einen Studienplatz für Pharmazie! An einigen Universitäten muss ich dann Eignungstests machen!
Könnt ihr mir vielleicht sagen in welche Richtung die gehen (chemie [was für chemie:allgemeine, organische ...], bio, dauer des Auswahlverfahrens ...)?
Wie sind so eure Eindrücke vom Pharmaziestudium?
Heidelberg schließt im Uni-ranking immer ziehmlich gut ab! Ist dort so eine Art Elite-Uni?

ich wäre sehr dankbar, wenn ihr eure Eindrücke schildern würdet!!

danke, euer cute
cutegnu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.06.2006, 17:51   #2   Druckbare Version zeigen
sonic_hedgehog Männlich
Mitglied
Beiträge: 479
AW: Pharmaziestudium

Ich musste damals noch nicht durch ein Auswahlgespräch, daher kann ich nur aus 2. & 3. Hand berichten:
Das Gespräch dreht sich um Gründe für die Aufnahme des Studiums (warum Pharmazie, warum am gewählten Ort,...), allgemeine naturwissenschaftliche Kenntnisse und wohl auch um sonstiges "Soziales" (Teamfähigkeit, die soft-skills eben).
Soll wohl aber nicht schlimm sein, Cleverness und wirkliches Interesse am Fach reicht wohl völlig.

Zu Heidelberg: Es gehört nach meiner Kenntnis durchaus zu den besseren Pharmaziestandorten (ich möchte aber die TOP5 aus Studenten sicht nicht einteilen müssen), ist aber Gerüchten zufolge etwas hart, was die Zulassung zu den Laborpraktika angeht. (Problem bei allen befragungen: 99% der Studis kennen nur ihre Uni, daher kann man meineserachtens die Ergebnisse nicht gut vergleichen)
Und: In Heidelberg verzichtet man auf die sonst übliche 1.Staatsexamensprüfung nach dem 4.Semester (üblich ist die Teilnahme an der bundeseinheitlichen Multiple-Joice-Prüfung durch das IMPP), dafür sammelt man Credits (wie bei Bachelor/Master-Studiengängen) und aus der Summe der Scheine bildet sich eine Durchschnittsnote, die das Grundstudium abschließt und als 1. StEx zählt. Details kann vielleicht jemand aus Heidelberg angeben.

Für genauere Infos zu deinen Wunsch-Unis würde ich dich an die dortigen Fachschaften verweisen, Kontaktadressen findest du entweder auf deren Homepages (google: Uni+Name+Fachschaft+Pharmazie) oder auf der Seite des Bundesverbandes der Pharmaziestudierenden: BPhD (Übrigens eine gute Adresse bei Fragen zum Studium ganz allgemein, zum PJ, zu Auslandaufenthalten, zu rechlichen Fragen, etc. und DIE bundesweite Interessensvertretung für die Interessen der Pharmaziestudierenden mit Kontakten zu Kammern, Apothekerverbänden, aber auch den Ministerium)
sonic_hedgehog ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.07.2006, 17:59   #3   Druckbare Version zeigen
Pharmalena weiblich 
Mitglied
Beiträge: 15
AW: Pharmaziestudium

Hallo

kann mich meinem vorredner nur anschließen, frag bei den fachschaften nach. Ansonsten würde ich mal denken, dass die ZVS bzw die hochschule, bei der du in die Auswahl kommst dir noch Infos zum Auswahlgespräch zuschickt.
In Berlin ist es übrigens gar nicht so schlecht, auch wenn wir im Hochschulranking ziemlich weit unten stehen. Immerhin wird unser Institut gerade rundumsaniert. Das Hauptgebäude ist schon fertig und die Labore sind richtig schick geworden...

Soweit ich weiß wird bei uns auch kein Hochschulauswahlverfahren durchgeführt (meine bewerbung ist schon n weilchen her..) aber wenn doch ist der Prof der das machen würde echt nett, da muss man sich glaub ich keine sorgen machen.

gruß lena
Pharmalena ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2006, 15:10   #4   Druckbare Version zeigen
simi83  
Mitglied
Beiträge: 3
AW: Pharmaziestudium

Hallo
ich studiere in kiel Pharmazie!
Wir haben ein komplett saniertes Gebäude, es i st hier alles neu auch die labore!Die Profs sind hier alle sehr nett und die Assis auch!
man muss sich nur über eines im klaren sein, dass pharma-studium ist echt hammerhart. dein neuer bester freund wird der schreibtisch sein!Ich wollte es vorher auch nicht glauben aber es ist so,es gibt natürlich auch immer wieder ein paar ausnahmefälle, wenn du dazugehörst glückwunsch aber sonst ist es echt hart!
aber es macht auch ne menge spaß und es ist sehr interessant!
ansonsten ist kiel eine kleine schöne stadt am wasser, mit vielen party´s und vor allem die kieler woche, wo hier dann garnix mehr geht!
simi83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2006, 21:52   #5   Druckbare Version zeigen
Tandaradei Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.773
AW: Pharmaziestudium

Hi!

Hab beide Seiten erlebt. Zunächst Chemiestudium in Münster, dann während Diss. Assi am Pharmazeutischen Institut.

Also Grundstudium Chemie/Pharmazie tun sich nicht viel. Wirklich hammerhart. Wie hat es ein Prof. mal ausgedrückt: Entweder Sie (die Pharmaziestudenten) schaffen ihr Studium zügig, oder Sie haben ein Privatleben.

Man kann das Ganze schaffen ohne Chemie in der Oberstufe gehabt zu haben, man darf sich aber nichts vormachen: Vom ersten bis achten Semester Chemie: Anorganik, Analyik, viiiieeeel organische Chemie, dazu natürlich noch Botanik und inzwischen zusammen mit den Mediziniern auch noch ein Praktikum...

Einen sehr guten Ruf haben Marburg, München und Heidelberg.

An manchen Unis gibts aber extreme Klausurbedingungen. 6mal durch die gleiche Klausur gefallen und schwupps Studium vorbei. In Münster darfst Du in dem Fall vielleicht ein Praktikum wiederholen

Auf jeden Fall alle Fachschaften anschreiben!

Ach ja, falls Du dem weiblichen Geschlecht zugetan bist. Da hast Du natürlich eine sehr gute Quote.

Viel Erfolg.
__________________
"Alles, was gegen die Natur ist, hat auf die Dauer keinen Bestand."

Charles Darwin
Tandaradei ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Pharmaziestudium ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 10 29.09.2008 19:23
Pharmaziestudium Mugel Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 20.08.2006 12:04
Pharmaziestudium cutegnu Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 11 11.05.2006 22:13
Pharmaziestudium Kula Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 3 10.05.2006 21:09
Pharmaziestudium ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 11 03.06.2003 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:13 Uhr.



Anzeige