Organische Chemie
Buchtipp
Alkaloide
E. Breitmaier
21.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.01.2015, 19:43   #1   Druckbare Version zeigen
MerleM weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Hilfe bei Reaktionsmechanismus

Guten Abend,
ich muss den Reaktionsmechanismus der folgenden Reaktion bestimmen. Ist die Reaktion säuren- oder basenkatalysiert? Und was haben DMAP und EDC*HCl in dieser Reaktion für Funktionen?
Vielen Dank vorab!!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Reaktionsmechanismus.JPG (18,3 KB, 10x aufgerufen)
MerleM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 23.01.2015, 20:22   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.558
AW: Hilfe bei Reaktionsmechanismus

EDC ist ein sogenanntes Kopplungsreagenz aus der Gruppe der Carbodiimide.
Damit werden Carboxylgruppen(->Carbonsäure) in O-Acylisoharnstoffverbindungen umgewandelt,welche eine deutlich erhöhte Reaktivität gegenüber Nucleophilen zeigt.Dies können Amine(->Amide/Peptide),Alkohole(->Ester),aber auch CH-aktive Verbindungen sein.Meldrums Säure hat eine relativ hohe Acidität(1,3-Diketon),so daß eine C-Acylierung über die O-Acylisoharnstoffe möglich ist.
Einstieg hier:http://de.wikipedia.org/wiki/1-Ethyl-3-%283-dimethylaminopropyl%29carbodiimid oder hier:http://www.piercenet.com/method/carbodiimide-crosslinker-chemistry .
DIPEA ist eine nicht-nucleophile Base,die zwar die Deprotonierung ermöglicht,
bzw. ein Proton aufnimmt,selbst aber z.B. nicht mit dem O-Acylharnstoff reagiert.
Vgl. auch DCC,Steglich-Reaktion u.a. .
Franz hat es schon gesehen,hier wird DMAP als Base verwendet,insgesamt aber bleibt es beim oben gesagten.

Fulvenus!

Geändert von Fulvenus (23.01.2015 um 20:32 Uhr)
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2015, 20:24   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.477
AW: Hilfe bei Reaktionsmechanismus

DMAP ist eine Base.

Guck Dir mal Kopplungsreaktionen mit Carbodiimiden an...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.2015, 23:09   #4   Druckbare Version zeigen
MerleM weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Hilfe bei Reaktionsmechanismus

Ist mit DMAP 4-(Dimethylamino)-pyridin gemeint? Bei Wikipedia steht, dass 4-(Dimethylamino)-pyridin als nucleophiler Katalysator verwendet wird.

Unter dieser Annahme hab ich den angehägten Reaktionsmechanismus formuliert. Könnt ihr mir sagen ob das so richtig ist? Und wenn nicht, wo der Fehler liegt?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Reaktionsmechanismus 2.JPG (27,1 KB, 8x aufgerufen)
MerleM ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
meldrumsäure, organische chemie, reaktionsmechanismus

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hilfe bei Reaktionsmechanismus Chrismuc Organische Chemie 2 11.10.2014 12:30
Benötige Hilfe bei Reaktionsmechanismus Wubbiwub Organische Chemie 3 27.07.2014 14:57
Benötige Hilfe bei Erkennung von Stoff/Reaktionsmechanismus nichtschlau Organische Chemie 2 21.07.2014 08:41
Hilfe: eingerostete OC-Kenntnisse (Reaktionsmechanismus) T-w-i-x Organische Chemie 3 03.04.2011 17:43
Hilfe! Suche Reaktionsmechanismus... ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 21.02.2004 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:43 Uhr.



Anzeige