Physikalische Chemie
Buchtipp
Correlation Sepctroscopy of Surfaces, Thin Films and Nanostructures
J. Berakdar, J. Kirschner (Hrsg.)
139.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2018, 14:23   #1   Druckbare Version zeigen
yogayoda Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Wann verschwindet die Nernstspannung

Hallo zusammen,
ich bearbeite momentan Altklausuren, jedoch hänge ich bei folgender Aufgabe fest mein Ansatz wäre E=0 zu setzen und dann zu schauen für welches x bei log(x) sich bei Einsetzen aller hier gegebenen Variablen 0 ergibt.
Jedoch funktioniert dies nicht. Deshalb bräuchte ich dringend Hilfe und eine Erklärung zu folgender Frage: Wann verschwindet eigentlich die Nernstspannung? Wenn es kein Konzentrationsgefälle mehr gibt? ...

Aufgabe 1:
Betrachten Sie folgende Halbzellenreaktionen mit ihren Standardpotentialen bei 298K.


Zn2++ 2e−→Zn,Δφ⊕= -0.76 V


Cu2++ 2 e−→Cu,Δφ⊕= +0.34 V



Cr3++ 3 e−→Cr,Δφ⊕= - 0.74 V



Verwenden Sie die Zahlenwerte


R= 8,3145 J/(mol K) und
F= 96485 C/mol.



a) [3] Bestimmen Sie die Konzentration der Kationen, bei der die Nernstspannung
der jeweiligen Halbzelle verschwinden würde.



Vielen Dank vorab,
yogayoda
yogayoda ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.01.2018, 16:31   #2   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.608
AW: Wann verschwindet die Nernstspannung

In der Nernst'schen Formel ist ein konzentrationsabhängiger Term. Wenn dessen Wert gleich -E_0 ist, ist E = 0. Logarithmische Gleichung lösen. Wo ist die Schwierigkeit?
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
elektrochemie, halbzellen, nernst, potenzial

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Für Wärmetransfer-Rate: wann mit logarith. und wann mit arithm. Temp-Diff. rechnen? Student01 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 02.11.2015 10:06
Alumuminium verschwindet im Lichtbogen Erlenmeyerkolben Allgemeine Chemie 4 16.05.2015 13:25
wann verschwindet ein niederschlag? Makoto_22 Allgemeine Chemie 2 12.03.2012 21:21
Wann sagt man, dass Alkohol in Wasser gelöst wird und wann umgekehrt? FabianH Allgemeine Chemie 6 22.10.2009 09:57
hilfe! wann lösen sich alkane in alkohole,wann nicht? Highshine Organische Chemie 5 29.11.2008 20:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:37 Uhr.



Anzeige