Anorganische Chemie
Buchtipp
Basic Organometallic Chemistry
I. Haiduc, J.J. Zuckerman
40.85 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2018, 21:09   #1   Druckbare Version zeigen
irierevoltes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
Nickelcarbonylkomplexe

Hallo meine Frage welcher zweikernige Nickelcarbonylkomplex ist der stabilste? Ich würde Ni2(CO)7 vermuten..

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
irierevoltes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 13:29   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.285
AW: Nickelcarbonylkomplexe

Geht es um reine,neutrale Ni/CO-Komplexe,in welchem Zusammenhang steht diese Aufgabe?
Die Stabilität der binuklearen Ni(0)-Carbonylkomplexe ist recht gering:
https://pubs.acs.org/doi/abs/10.1021/ja9914083 ,was sind Faktoren,die hier Stabilitäten beeinflussen?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 17:34   #3   Druckbare Version zeigen
irierevoltes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Nickelcarbonylkomplexe

Es geht um zweikernige Nickelcarbonylkomplexe mit Oxidationszahl 0

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
irierevoltes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 20:24   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.285
AW: Nickelcarbonylkomplexe

Wie lautete die Aufgabe im Original,welche Komplexe sollten verglichen werden?
Was habt ihr für Infos zur Stabilität von Carbonylkomplexen?
Ich finde die Aufgabe nicht-trivial,schon im Dinickel(0)heptacarbonyl liegen mWn keine direkten Ni-Ni-Bindungen vor,auch die weiteren "Kondensationskomplexe" der Reihe Ni2(CO)n (n=5-7) sind ungewöhnlich.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2018, 20:59   #5   Druckbare Version zeigen
irierevoltes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Nickelcarbonylkomplexe

Das ist die original Aufgabe und bei Nickel bin ich mir nicht sicher!

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
irierevoltes ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.11.2018, 22:03   #6   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 492
AW: Nickelcarbonylkomplexe

In der Aufgabe steht ja "ein- bzw. zweikernig" und nicht "ein- und zweikernig". Das heißt, du sollst für jedes Metall den einfachsten stabilen Komplex angeben und nicht für jedes Metall einen ein- und einen zweikernigen Komplex.


Dann genügt es auch Ni(CO4) zu nennen. Die mehrkernigen Nickelcarbonyle sind eigentlich auch nicht unbedingt Lehrbuchwissen.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2018, 20:06   #7   Druckbare Version zeigen
irierevoltes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 85
AW: Nickelcarbonylkomplexe

Vielen Dank für die Antworten!

Gesendet von meinem EVA-L09 mit Tapatalk
irierevoltes ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.



Anzeige