Physik
Buchtipp
Fundgrube Physik
M. Gressmann, R. John, D. Karau
17,50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2017, 20:16   #1   Druckbare Version zeigen
M.S  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 75
Verdrängung; Strömungswiderstand

Hallo zusammen, kann mir jemand vielleicht bei diesen zwei Aufgaben weiterhelfen?

1) Die Tragfähigkeit eines Rettungsbootes mit einer max. Verdrängung von 3000L und einer Masse von 900kg soll bestimmt werden. Wie viele Personen von je 60kg kann man unterbringen, wenn aus Sicherheitsgründen nur 60% des Bootskörper-Volumen (Verdrängung) ausgenutzt werden dürfen?

mein Ansatz: das Boot kann 3000 L, also 3000kg verdrängen, das Boot wiegt 900kg, bleibt noch 2100kg übrig. Es kann nur 60% ausgenutzt werden, also 1260kg. Eine Person wiegt 60kg, also 1260/60 = 21 Personen kann man unterbringen, würd ich sagen... ist aber falsch... als Lösung kommt 15 raus. :/

Ich weiß aber nicht wieso. Weiß da jemand mir zu helfen?

2) Ein Kapillarrohr mit Kreisquerschnitt wird durch eines mit gleicher Länge, jedoch 0,8-fachem Durchmesser ersetzt. Um welchen Faktor ändert sich dann etwa der Strömungswiderstand?
Lösung: 2,5

Also hier hab ich leider keinen Ansatz.. ich könnt mir vorstellen, dass ich etwas mit dem Hagen-Poiseuillesches Gesetz machen muss, aber ich hab ja gar nicht alle Werte, um die in die Formel zu setzen und deswegen komm ich nicht weiter...

Freue mich über jede Hilfe!
M.S ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 07:25   #2   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.384
AW: Verdrängung; Strömungswiderstand

Beim Boot dürfen 60% des Bootskörperverdrängungsvolumens eingesetzt werden, also 60% von 3000L, entspricht somit 1800kg, davon die Masse des Bootes abgezogen bleiben 900kg, was 15 Personen zu 60kg entspricht.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.05.2017, 12:36   #3   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.743
AW: Verdrängung; Strömungswiderstand

Nach dem Gesetz von Hagen-Poiseuille wächst der Volumenstrom mit dem Radius hoch vier. 0,8^4 = 0,41
sein Kehrwert beträgt dann 2,44
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.2017, 13:47   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.609
AW: Verdrängung; Strömungswiderstand

Netto. Inklusive Steuern dann 2.91.
Muzmuz ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2017, 17:57   #5   Druckbare Version zeigen
M.S  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 75
AW: Verdrängung; Strömungswiderstand

Ah ok! Dankeschön
M.S ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
kapillare, physik, strömung, verdrängung, widerstand

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verdrängung von Säuren Resistant Allgemeine Chemie 3 06.10.2010 20:53
Verdrängung von Säuren azur01 Allgemeine Chemie 3 10.12.2007 18:34
Strömungswiderstand derMeisenmann Physik 4 29.05.2007 23:58
Säure verdrängung aus Salzen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 9 28.04.2005 15:11
Tetracain *HCl(mal wieder Verdrängung...) Marcos Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 17.05.2004 13:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:26 Uhr.



Anzeige