Physik
Buchtipp
Experimentalphysik - Teil 1: Mechanik, Wärmelehre, Wellen, Schwingungen
G. Staudt
27.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2017, 12:11   #1   Druckbare Version zeigen
Platintetrachlorid  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Zwei Blöcke mit Schnur schiefe Ebene

Hallo,
ich brauche bitte Hilfe um zu verstehen wie die Lösung zustandekommt, die mathematischen Schritte
Zwei Blöcke Gewicht Block1=3,6N für Block2=7,2N. Sie sind mit einer Schnur verbunden und rutschenhinunter. Winkel 30°. Gleitreibungskoeffizienten für A und B sind jeweils 0,10 und 0,20. Zu bestimmen ist die Beschleunigung.
Gleichungen:
W1sin(30)-f1-T=m1a
N1-W1cos(30)=0

W2sin(30)-f2+T=m2a
N2-W2cos(30)=0

a=g(sin(30)-((f1+f2)/(W1+W2))cos(30))

Wie löst man dieses Gleichungsystem ich versuche es die ganze Zeit erfolglos. Ich würde es ja nachvollziehen.
Vielen vielen Dank.
Platintetrachlorid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.04.2017, 12:02   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.858
AW: Zwei Blöcke mit Schnur schiefe Ebene

Ich denke, du solltest deine Variablen eindeutig benennen (z.B. was ist "W1" ?) und anführen, was die einzelnen Gleichungen beschreiben sollen. Erst dann macht es Sinn, den nächsten Schritt zu tun.

lg,
Muzmuz
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reibungskraft zwei Blöcke verbunden durch undehnbares Seil vst95 Physik 2 14.12.2016 20:59
schiefe ebene cobalt6 Physik 3 25.03.2012 17:04
Schiefe Ebene chris030 Physik 12 01.04.2009 22:02
Schiefe Ebene shevvy Physik 2 24.09.2008 17:15
schiefe Ebene JesseNo1 Physik 1 16.11.2006 14:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.



Anzeige