Biologie & Biochemie
Buchtipp
Botanik
M. W. Nabors
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2019, 13:58   #1   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 798
Linaria vulgaris

Hallo,

kann mir einer von Euch sagen, warum Linaria jetzt den Wegerichgewächsen
zugeordnet wird.Ursprünglich Scrophulariaceae......

Grüsse von Laika
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 14:31   #2   Druckbare Version zeigen
Thrips  
Mitglied
Beiträge: 79
AW: Linaria vulgaris

Die Scrophulariaceae wurden in den letzten 15-20 Jahren ziemlich umgestaltet bzw. reduziert und umfassen jetzt nurnoch die Gattungen Scrophularia und Verbascum.
Alles weitere wurde hauptsächlich zu den Ehrenpreisen, Veronica und den Sommerwurzen, Orobanchen gesteck. Langsam kommen diese Änderungen jetzt in den Büchern und der allgemeinen Literatur an.
Die Neuordnung begründet sich vermutlich auf neuen Erkenntnissen aus der molekularen Verwandtschaftsanalyse oder sonstigen neuen Einsichten.
Thrips ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 15:58   #3   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 798
AW: Linaria vulgaris

Danke für die schnelle Rückmeldung.
Falls einer von Euch Information über die molekularen "Verwandtschaften" hat,
wäre ich dankbar über Links...etc


Grüsse von Laika
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 18:07   #4   Druckbare Version zeigen
Thrips  
Mitglied
Beiträge: 79
AW: Linaria vulgaris

Schnelle Literatursuche ohne mich näher damit befassen zu wollen:
Disintegration of the Scrophulariaceae; Richard G et al.;American Journal of Botany
Vol. 88, No. 2 (Feb., 2001), pp. 348-361 (14 pages)
https://www.jstor.org/stable/2657024?seq=1#metadata_info_tab_contents
Vielleicht führt das zum Ziel....
Thrips ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.08.2019, 18:22   #5   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 798
AW: Linaria vulgaris

Supi....danke vllt bringt es mich weiter.
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2019, 19:19   #6   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 618
AW: Linaria vulgaris

@Laika: Ein weiteres Beispiel ist übrigens die Gattung Digitalis. Die ist auch von Scrophulariaceae zu Plantaginaceae umgezogen.


Aktuell ist immer: http://www.theplantlist.org


Früher wurde die taxomische Zuordnung nach morphologischen Kriterien vorgenommen. Seit dem molekulargenetische Methoden zur Verfügung stehen, werden ab und zu Korrekturen aufgrund der genetischen Verwandschaft vorgenommen - wie schon erwähnt wurde.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2019, 14:33   #7   Druckbare Version zeigen
Laika  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 798
AW: Linaria vulgaris

Danke für die wertvollen Hinweise
Laika ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
linaria vulgaris.....

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:27 Uhr.



Anzeige