Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Vitamine. Physiologie, Pathophysiologie, Therapie
H.-K. Biesalski (Hrsg.), J. Schrezenmair (Hrsg.), P. Weber (Hrsg.)
119.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.01.2019, 18:06   #1   Druckbare Version zeigen
Carpe37  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Frage Poloxamer 188

Hallo,

Poloxamer 188 würde man doch noch mit 80 prozent PoE und 20Prozent POP schreiben oder?
Vielen Dank
Carpe37 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.01.2019, 18:11   #2   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 357
AW: Poloxamer 188

wiki sagt ja:
Die letzte Ziffer mit dem Faktor 10 multipliziert gibt etwa den relativen Massenanteil der Ethylenoxideinheiten in Prozent an, die voranstehende(n) Ziffer(n) mit dem Faktor 100 multipliziert codieren die relative Molekülmasse des Polypropylenglycol-Blockes.


Also würde ich zu den selben Zahlen kommen. Relative MMasse meint wohl die MMasse in g/mol.
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herstellung eines Poloxamer - Gels chemcamp09 Allgemeine Chemie 25 27.05.2010 11:27
Poloxamer / Pluronic Sumpfi Medizin & Pharmazie 5 09.04.2008 10:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:05 Uhr.



Anzeige