Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Wasser
V. Hopp
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2018, 19:34   #1   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Colorwaschmittelpulver und Polyster

Liebes Forum, ich hoffe sehr, ihr könnt mir helfen. Eine Freundin hat mir ein wenig Angst eingejagt. Es geht um Folgendes.

Ich habe die schwarze gefütterte Polyesterjacke meines Sohnes, mit Polyesterwattierung (Fütterung: 100 Prozent Polyster) laut Waschanleitung bei 30 Grad und 600 Umdrehungen schon ein paar Mal in der Waschmaschine gewaschen, weil er so ein Schmutzpilz ist.

Leider habe ich mit einem Colorwaschmittel PULVER gewaschen. Das Pulver ist Almawin Color mit Lindenblüte. Nun klumpt aber an den Ärmeln das Futter und auch weißer Staub ist herausgekommen. Ich habe jetzt große Angst, dass durch die Verwendung des falschen Waschmittel die Polyesterfüllung nicht nur kleine Klumpfen hat, sondern dass jetzt dadurch auch Giftstoffe entstanden sein könnten. Ich habe versucht die kleinen Klumpen an der Ärmelfüllung mit den Händen auseinanderzuziehen, das hat auch gut funktioniert, es ist aber ein wenig weißer Staub herausgebröselt. Ich habe Angst, dass der weiße Staub jetzt meinen Sohn gesundheitlich schaden kann. Ich habe sie zwar noch einmal gewaschen, jetzt kommt auch nichts kein Staub mehr herraus, ich bin mir aber nicht sicher ob mein Sohn die Jacke weitertragen kann. Kann ein Colorwaschmittelpulver tatsächlich die Polysterwattierung giftig machen. Ich weiß, es hört sich etwas verrückt an, bin aber wirklich beunruhigt. Ich habe auch seine zweite Polysterjacke und meine eigene Jacke, alle ähnlicher Machart mit dem Colorpulver öfter gewaschen. Ich kann das ja jetzt nicht alles wegwerfen.
Ich hoffe sehr auf Eure Hilfe.
Nachtrag: Ich habe leider eine Angststörung.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:03   #2   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.479
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Erst einmal noch eine Nachfrage:
Du schreibst, du hättest die Jacke noch einmal geewaschen.
Mit oder ohne Waschmittel-Zugabe??
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:11   #3   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Das zweite Mal ohne Waschmittelzugabe. Mir ist es aber leider erst später aufgefallen. Das bedeutet er hat die Jacke schon angehabt wie der Staub noch dran war. Ist das sehr schlimm?
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:14   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.064
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Eine Freundin hat mir ein wenig Angst eingejagt.

Nun klumpt aber an den Ärmeln das Futter und auch weißer Staub ist herausgekommen. Ich habe Angst, dass der weiße Staub jetzt meinen Sohn gesundheitlich schaden kann.
Du mußt nichts davon wegwerfen,es sind defintiv keine Giftstoffe beim Waschen entstanden.Das Klumpen des Innenfutters kommt häufig vor und kommt vom Schleudern,ist also rein mechanisch.Was da wirklich für "weißer Staub" angefallen ist,ist von hier nicht zu sagen,aber Colorwaschmittel bilden keine Gifstoffe beim Waschen oder setzen welche frei aus üblichen Geweben wie Polyester u.ä.
Vielleicht hat dein Sohn ja wieder sein Handy darin gehabt.
Also keine Sorge,die Sachen sind soweit ok.
Was hatte deine Freundin damit zu tun?
Es scheint doch eher von dir(wieder einmal) zu kommen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:14   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.597
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Ist das sehr schlimm?
nein, das sind lediglich Waschmittelrückstände, die in kleinen Dosen, wenn er überhaupt etwas aufgenommne haben sollte, ungefährlich sind.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:19   #6   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Vielen vielen Dank. Ihr habt mich wirklich sehr beruhigt. Es tut mir leid, dass ich Euch immer wieder mit meiner Angst störe. Aber Ihr habt mir sehr geholfen.

Kann ich das Colorwaschmittelpulver also auch getrost weiter verwenden? Und ich brauche die Familienjacken auch nicht mehr extra zu spülen. Die Inhaltststoffe vom Waschmittel waren:

Inhaltsstoffe: ≥5% <15% Seife (Seife und Pflanzenölseife*), <5% anionische Tenside (pflanzliche Fettalkoholsulfate), nichtionische Tenside (pflanzliche Zuckertenside), Duftstoffe (Parfümölkomposition aus natürlichen etherischen Ölen), Limonene, Enzyme (gentechnikfreie Protease). *0,61 % der Inhaltsstoffe sind aus kontrolliert biologischem Anbau. Weitere Inhaltsstoffe: Soda, Natriumhydrogencarbonat, Schichtsilikat, Natriumsalze der Citronensäure, Citronensäure, pflanzliche Fettsäureglyceride, natürliche Reisstärke, Lindenblüten-Extrakt* 99 % der Inhaltsstoffe sind natürlichen Ursprungs. Wir setzen bewusst nur gentechnikfreie Enzyme (Protease) aus gentechnikfreien Mikroorganismen ein. Ohne optische Aufheller, Füllstoffe und Konservierungsstoffe.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2018, 20:49   #7   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.597
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Kann ich das Colorwaschmittelpulver also auch getrost weiter verwenden?
ja, es spricht nichts dagegen
Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Wir setzen bewusst nur gentechnikfreie Enzyme (Protease) aus gentechnikfreien Mikroorganismen ein. Ohne optische Aufheller, Füllstoffe und Konservierungsstoffe.
weiter so.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2018, 21:50   #8   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.479
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Wenn Du dir noch etwas Gutes tun willst verzichte auf den Duftzusatz. Ohne wird es genau so sauber.
Ist aber nur meine Meinung.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2018, 21:38   #9   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Vielen Dank an alle,

Das letzte was mich noch beunruhigt ist, dass ich nicht weiß, ob die Jacken imprägniert waren. Ist es möglich dass dass das Colorpulver die Imprägnierstoffe gelöst hat und diese jetzt in den Jacken herumschwirren.
Oder ist das auch nur eine etwas abwegige Idee von mir. Ich würde nämlich auch ganz gern das Waschmittel weiterverwenden, wenn uns das keinen Schaden zufügt.
Vielleicht schenkt Ihr mir noch einmal Euer Wissen.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.2018, 09:56   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.597
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Zitat:
Zitat von laie62 Beitrag anzeigen
Ist es möglich dass dass das Colorpulver die Imprägnierstoffe gelöst hat und diese jetzt in den Jacken herumschwirren.
nein, wenn sie gelöst wurden, sind sie anschliessend im Abwasser gelandet. Und abgesehen davon könnten sie in der Jacke auch nichts schlimmeres anstellenn als auf der Jacke.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 18:18   #11   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Ich weiß ich nerve euch, und höchstwahrscheinlich bin ich auch schwer neurotisch. Aber mich lässt das mit den Jacken einfach nicht in Ruhe. Da ich nicht nur Chemophobiker, sondern auch total hektisch bin, bin ich mir nicht sicher, ob ich beim Waschen der Jacken, immer das richtige Programm gewählt habe. Kann es sein, wenn ich mit zu hoher Temperatur, falscher Schleuderzahl, oder falschem Waschprogramm gewaschen habe, die Polyesterfüllung der Jacke dahingehen zerstört habe, dass jetzt Giftstoffe entstanden sind. Oder ist die Jacke einfach nur nicht mehr so schön.
Ich weiß, dass ihr mich für verrückt haltet, vielleicht bin ich es auch, aber vielleicht könnt ihr mir noch mal helfen. Bitte nur ernstgemeinte Vorschläge, ich bin ohnehin schon genug ängstlich.
Ich spende auch gerne einen kleinen Beitrag für das Forum, für Eure Hilfe.
Kann mein Söhnchen unbeschadet, die Polyesterjacke, auch wenn ich sie falsch gewaschen habe, weiter tragen?
Bitte um Eure Hilfe.
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 18:22   #12   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.076
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Giftstoffe: Nein, auf keinen Fall.
Nicht mehr schön: Ja, kann sein.
Weiter tragen: Ja, selbstverständlich.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 18:26   #13   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Vielen, vielen, vielen Dank! Obwohl auf der Jacke 40 Grad steht, und ich mit 60 Grad gewaschen habe. Könnten sich nicht einmal bei Kochwäsche Giftstoffe bilden?
Wohin kann ich spenden?
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 18:38   #14   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.076
AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Wäscht man zu heiss, verändern sich die Eigenschaften der Fasern. Im einfachsten Falle laufen sie ein, farbige Fasern können ihre Farbigkeit teilweise oder ganz verlieren. Je nach Zusammensetzung des Kleidungsstücks kommt es dann aber auch zur rein mechanischen Zerstörung von Nähten oder zur Verklumpung von Füllstoffen.

Giftstoffe können nicht entstehen.

Hier kann man nicht spenden. Das ist ein kostenloses Forum.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 18:42   #15   Druckbare Version zeigen
laie62  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Daumen hoch AW: Colorwaschmittelpulver und Polyster

Ich danke euch sehr!Ihr seid ein ganz tolles Forum. Vielleicht, ist die größte Freude für Euch, wenn ich Euch mal eine Zeitlang in Ruhe lasse. Ich versuche mich daran zu halte.
Nochmals vielen Dank
laie62 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:51 Uhr.



Anzeige