Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2019, 23:10   #1   Druckbare Version zeigen
Happy Guy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
UV Beständigkeit von Metallen

Kann mir jemand sagen warum Metalle UV beständig sind und Kunstoffe nicht?
Bzw. sind Metalle überhaupt gänzlich UV beständig?
Happy Guy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 11:48   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.665
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Welche Art von bindungen liegen denn in Kunststoffen,bzw. Metallen in der Regel vor,was bewirkt UV-Strahlung(was wird angeregt)?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 11:55   #3   Druckbare Version zeigen
Happy Guy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Die UV Strahlung kann die Valenzelektronen ionisieren und dadurch können sich radikale bilden. Diese sind sehr reaktionsfreudig. So ist es zumindest bei den Kunststoffen die nur sehr schwache Bindungskräfte habe und Makromolekühle.
Ob die Energie der UV Strahlung reicht um das auch bei Metallen zu bewirken weiß ich nicht.
Dann müssten ja Metalle dadurch stärker rosten, weil mehr Ladungsträger zur Verfügung stehen.
Happy Guy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 12:12   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.665
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Bei Metallen hast du die Anregung von Elektronen aus Leitungsbändern bis hin zum Austreten von Ladungsträgern,bekannt als Photoelektrischer Effekt(->
https://de.wikipedia.org/wiki/Photoelektrischer_Effekt ).
Damit können an der Oberfläche veränderliche Prozesse ablaufen,die zu einer Art Korrosion führen(z.B.:https://www.researchgate.net/publication/250394584_Photo-Corrosion_of_Different_Metals_during_Long-Term_Exposure_to_Ultraviolet_Light ).
Es hängt von der Art des Metall,der UV-Strahlung,Umgebung und Dauer der Exposition ab,wie stark die Veränderung ist.
Manche Metalllegierungen können als "UV-resistent" betrachtet werden,bei normaler
UV-Einstrahlung.
Bei Kunststoffen kann es durch UV-Strahlung auch ohne direkte äußere Reaktionen zu Veränderungen kommen,da dort Valenzbindungen u.U. gebrochen und neu gebildet werden.
Allgemein würde man wohl Metallen eine größere UV-Beständigkeit zuordnen als Kunststoffen.
Was ist der Hintergrund der Frage?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 12:20   #5   Druckbare Version zeigen
Happy Guy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Ich dachte immer das Metalle absolut UV Beständig sind und als ich gelesen habe das dem wohl nicht so ist, konnte ich mir das nicht erklären und wollte einfach mal die Experten um Rat fragen.
Ich habe die Links von dir gelesen.
Das ist schon sehr fachspezifisch, aber ich denke ich verstehe es.
Wobei bei wikipedia immer nur vom Licht an sich die Rede ist und nicht von UV Strahlung.
Habe aber nach dem Experiment gegoogelt und esmuss UV Licht sein.

So wurde es auch in dem zweiten Link erklärt in dem getestet wurde, ob Metalle unter UV Licht stärker rosten.

Geändert von Happy Guy (06.11.2019 um 12:40 Uhr)
Happy Guy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 19:06   #6   Druckbare Version zeigen
Happy Guy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Ist die "Schädigung" jetzt eigentlich generell durch Licht, oder wirklich nur durch UV Licht?
Hab da widersprüchliches dazu gefunden.
Wenn ich mir anschaue wie lange Bauwerke oder Chemie Anlagen aus Stahl oder Edelstahl halten, dann kann dieser Effekt aber nur völligst minimal sein.
Nichts im Vergleich zu den reaktionen bei Kunststoff.
Hab sogar gelesen das bei Edelstahl und Messing das UV Licht eher eine Verbesserung der Passivschicht bewirkt, die in dem Fall wir ein Halbleiter wirkt.
Happy Guy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 01:53   #7   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.770
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Zitat:
Zitat von Happy Guy Beitrag anzeigen
absolut
ist garnichts auf dieser Welt. Es kommt nur darauf an, ob das 'bisserl' unter der Menge der anderen Faktoren eine nennenswerte Auswirkung hat.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 21:56   #8   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.616
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Na, da gibt's schon Verschiedenes, das absolut ist: Der absolute Nullpunkt, absoluter Alkohol, absolutes Vakuum, absoluter Unsinn...
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.11.2019, 22:52   #9   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.770
AW: UV Beständigkeit von Metallen

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
Na, da gibt's schon Verschiedenes, das absolut ist: Der absolute Nullpunkt, absoluter Alkohol, absolutes Vakuum, absoluter Unsinn...
absoluter Unsinn ist realistisch, aber absolutes Vacuum oder absoluter Nullpunkt ist in der Realität nicht festgestellt worden.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Beständigkeit von PU und PA-12 janaldo Organische Chemie 1 03.11.2011 08:25
Löslichkeit von Metallen in Metallen Goldfinger3 Physikalische Chemie 3 11.12.2010 02:59
Reaktion von Säuren mit Metallen (Oxidierten Metallen) jimbo3678 Anorganische Chemie 1 30.04.2010 06:47
UV-Beständigkeit von Keramiken und Metallen (Literatur?) Midix Physikalische Chemie 1 17.11.2007 16:52
Beständigkeit von PVC Phillipp Organische Chemie 0 11.11.2007 11:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:56 Uhr.



Anzeige