Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2012, 03:24   #1   Druckbare Version zeigen
Dimethyletherisomer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 127
Erfahrungen mit Chemikalienkauf in China?

Für manche Substanzen, die ich als Referenzen für Analytik brauchen könnte, gibt es ausschließlich verschiedene Anbieter aus China. Man landet dann z. B. auf einer englischsprachigen Internetseite, auf der man neben seinen Adressdaten die gewünschte Substanz + benötigte Menge + Preisanfrage angeben soll. Die Firma würde sich dann melden. Kommt mir so vor, als würden die dann erst mal prüfen, ob sie eine Auftragssynthese machen können. Aber das Formular sieht genau gleich aus, wenn man irgendwelche überall verfügbaren Grundchemikalien sucht.

So sieht das bei der chinesischen Seite lookchem.com http://www.lookchem.com/ aus:

Enter your inquiry details such as:

Self introduction
Required specifications
Inquire about price/MOQ

Schlimmstenfalls könnte auch ein Angebot mit Vorauszahlung folgen und das Geld landet dann im Nirvana.

Hat jemand Erfahrungen mit chinesischen Anbietern?

Geändert von Dimethyletherisomer (08.11.2012 um 03:31 Uhr)
Dimethyletherisomer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2012, 03:44   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.236
AW: Erfahrungen mit Chemikalienkauf in China?

Zitat:
Zitat von Dimethyletherisomer Beitrag anzeigen
Hat jemand Erfahrungen mit chinesischen Anbietern?
Obwohl der Preis meistens sehr attraktiv ist und man bei einfachen Synthesegrundstoffen davon ausgehen koennen sollte, dass auch die Qualitaet stimmt, weigert sich mein Chef (chinesische Ethnie ) standhaft und nachdruecklich, das Zeugs aus China einzukaufen, auch wegen der Zahlungsmodalitaeten (eine ordentliche Geschaeftsbeziehung sollte 30 Tage nach Lieferung vertragen, wenn keine Produktion vorzufinanzieren ist, Warenwert idR unter 1000 Euro / Lieferung). Wir importieren lieber aus Deutschland, der EU oder Nordamerika (auch indirekt ueber lokale Distributoren). Moeglicherweise stammt das dann auch aus China, wurde aber hoffentlich mal durch eine QC geschleust.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 11:59   #3   Druckbare Version zeigen
Dimethyletherisomer Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 127
AW: Erfahrungen mit Chemikalienkauf in China?

Nach 7 Jahren möchte ich meinen eigenen Beitrag noch mal nach oben schieben. Inzwischen gibt es noch wesentlich mehr Substanzen, die ich gut gebrauchen könnte, aber nur bei chinesischen Anbietern finde.

Gibt es inzwischen jemanden im Forum, der über Erfahrungen mit dem Kauf von Chemikalien (Kleinmengen) in China über Internet hat.
Dimethyletherisomer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 17:33   #4   Druckbare Version zeigen
HansC Männlich
Mitglied
Beiträge: 364
AW: Erfahrungen mit Chemikalienkauf in China?

In China bestellen würde ich dann, wenn der chinesische Exporteur in der EU einen Sitz hat der juristisch als Importeur (das ist nicht nur die Reach-Verordnung EU*) alle Verpflichtungen erfüllt, da ansonsten der Besteller leicht als Importeur gesehen wird und unkalkulierbare Risiken übernimmt. Als Stoff gilt die Ware mit allen herstellbedingten Verunreinigungen die von Hersteller zu Hersteller variieren können. Auch dafür steht der Importeur gerade.

* Bei Kleinmengen (<1to) und Stoffen für Wissenschaft und Technik gibt es aber Erleichterungen (siehe Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 & updates).

Geändert von HansC (05.11.2019 um 17:45 Uhr)
HansC ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2019, 20:21   #5   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.275
AW: Erfahrungen mit Chemikalienkauf in China?

Das lässt sich nicht pauschalisieren. Ich habe sehr gute Erfahrungen mit Ware aus Fernost gemacht, aber auch schon schlechte. Wenn der Kaufpreis und die Lieferzeit akzeptabel sind, durchaus mal einen Versuch wert. Die Identität und ggf. Reinheit sollte man allerdings schon kontrollieren, wenn Zweifel bestehen. Je nach Substanz und Möglichkeiten mal ein 1H-NMR, DC, HPLC...

Diese Ware muss auch nicht zwangsweise schlechter sein - ich hatte schon eine falsch etikettierte Lösungsmittelflasche eines namhaften Anbieters. Auf Nachfrage gab es u.a. kostenlosen Ersatz, einen Chargenrückruf etc. Oder, andere Geschichte, ein bestelltes Stereoisomer war dann doch nur das Racemat. Dabei sprechen wir nicht von zweifelhaften Hinterhof-Klitschen, sondern von den drei großen Chemikalienhändlern.
__________________
Je tiefer man in die lebendige Natur hineinsieht, desto wunderbarer erkennt man sie. Ich glaube, man fühlt sich dann auch geborgen.
Albert Hofmann, 2006
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 01:30   #6   Druckbare Version zeigen
leifeng  
Mitglied
Beiträge: 24
AW: Erfahrungen mit Chemikalienkauf in China?

Ohne jemanden mit Mandarinkenntnissen wird's Glückspiel sein. Prinzipiell kann man sagen: China bieten dahingehend sehr viele möglichkeiten, man muss aber vorsichtig sein. Am besten sucht man sich einen Chinesen, der sich ein wenig mit der Materie auskennt, der kann dann auch gleich etwaige Zertifikate (wenn die passen, kaufen!) der Shops auf entheit prüfen und Nutzerkommentare anderer Chemiker validieren. Das wäre doch ein feiner, kleiner Nebenjob für Studenten. So würde ich das machen.
leifeng ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrungen mit Küvettentests WMWRF Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 28.11.2011 12:47
Erfahrungen mit OMIKRON? Steven Imborgia Allgemeine Chemie 24 19.02.2009 11:08
Erfahrungen mit e-fellows Matzi Off-Topic 0 03.10.2008 18:28
Erfahrungen mit SO3? vincent_vega Verfahrenstechnik und Technische Chemie 0 04.02.2006 14:51
Chemikalienkauf ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 10.06.2004 20:40


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:07 Uhr.



Anzeige