Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2019, 17:33   #1   Druckbare Version zeigen
Kuni-Gunde  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frage Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Hallo
da wir verkohlt werden, möchten wir gerne um Rat fragen.

Wir wohnen direkt neben einer Shisha-Bar, in deren Kellerraum bei weit nach draußen geöffneter Tür allabendlich ein oder mehrere Male Kohle geglüht wird, wodurch es im Freien rauchig stinkt.
Zwar schließen wir jeden Abend rechtzeitig unsere Fenster, aber der rauchige Gestank dringt ausgerechnet durch ein unmittelbar am Hof der Shisha-Bar gelegenes Schlafzimmerfenster sowie durch ein kleines, schwer zugängliches und nicht zu öffnendes Kellerfenster, das teilweise mit Lüftungsschlitzen versehen ist. Schon öfters hatten wir den Eindruck, dass es im Keller, den wir nur über den Hausflur entlüften könnten, nach Öl riecht.
Da wir nicht richtig beurteilen können, ob unsere Verkohlung gesundheitsgefährdend ist, möchten wir hier um eine ungefähre Einschätzung bitten.
Viele Grüße Kuni&Gunde
Kuni-Gunde ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 17:47   #2   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 444
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Riecht es nach Tabakrauch oder Kohle? Im Tabakrauch wären, ähnlich dem Passivrauchen von Zigaretten, gesundheitsgefährdende Substanzen enthalten. Je nach dem wie weit das entfernt ist mehr oder weniger stark.
Von der Kohle geht nur die Gefahr durch Kohlenmonooxid aus. Wie gefährlich das ist kommt auch wieder auf die Entfernung und die Konzentration an.

Wie in einem anderen Thread bereits erwähnt wurde, ist der Mensch evolutionsbedingt sehr sensibel auf den Geruch von verbranntem, und kann diesen schon in geringsten Konzentrationen in der Luft wahrnehmen. Lange bevor eine Gefahr davon ausgeht.

Habt ihr schonmal versucht euch bei der Stadt zu beschweren?

Der Ölgeruch wird von was anderem kommen. Heizt Ihr mit Öl?
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2019, 17:51   #3   Druckbare Version zeigen
fleckenforscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Kohlenstoffmonooxid ist ein geruchloses Gas...
__________________
m.d.s.
fleckenforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 09:32   #4   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 444
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Zitat:
Zitat von fleckenforscher Beitrag anzeigen
Kohlenstoffmonooxid ist ein geruchloses Gas...
Welches meistens bei unvollständigen Verbrennungen nicht alleine vorkommt, sondern in Verbindung mit anderen Verbrennungsprodukten wie Rauch und Ruß.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 11:00   #5   Druckbare Version zeigen
Kuni-Gunde  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Einen schönen guten Morgen und vielen Dank für die Rückmeldungen



Der Abstand der beiden Fenster zur Glühstelle dürfte starke fünf Meter betragen.
Wir würden meinen, dass es nach Kohle riecht. Und es heißt, dass beim Glühen von Kohle lungenschädigende und krebserregende Stoffe entstehen. (Könnte Benzol nach Öl riechen? Wir haben weder eine Ölheizung, noch sonst irgendwelches Öl im Keller.)


Ja, ja, ... unser Ordnungsamt ...

Viele Grüße
Kuni&Gunde
Kuni-Gunde ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.11.2019, 11:25   #6   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.516
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Ich glaube kaum, dass hiervon Gesundheitsgefahren ausgehen. Immerhin kriegt der Mitarbeiter der Shisha-Bar das Zeugs regelmäßig um eine vielfaches konzentrierter ab. Und giftige Stoffe umgeben Lebewesen schon viel länger, als es Menschen gibt. Es ist immer die Fage der Menge. Und bei Euch arbeiten die Versuchs"tierchen" im Nachbarhaus.

Etwas anderes ist die Geruchsbelästigung. Das ist eine Sache, die mit Eurem Vermieter besprochen werden kann. Nächster Schritt, wenn der Vermieter nicht aktiv wird: Eine Geruchsbelästigung durch ein Gewerbe (!) zu Ruhezeiten könnte durchaus ein Grund zur Mietminderung sein. Dafür muss der Geruch aber auch deutlich und regelmäßig in der Wohnung sein. Hierfür würde ich mir aber die Meinung eines Rechtsanwaltes einholen. Da geht es auch um Fragen, ob Euch vor dem Einzug diese Geruchsbelästigung bekannt war oder bekannt sein musste.

Wenn Ihr eine Mietminderung durchhabt, dann kann es sein, dass der Vermieter ein gesteigertes Interesse daran hat, dass die Shisha-Bar weniger Gestank nach außen abgibt.

Übrigens: Aufgrund des Kohlenmonoxids haben Shisha-Bars oftmals ein Interesse daran, zu lüften.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 18:04   #7   Druckbare Version zeigen
fleckenforscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 73
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Zitat:
Zitat von Rumpanscher Beitrag anzeigen
Welches meistens bei unvollständigen Verbrennungen nicht alleine vorkommt, sondern in Verbindung mit anderen Verbrennungsprodukten wie Rauch und Ruß.
Korrekt. Nur hatte es bei den Sätzen den Anschein, als würde man davon ausgehen, dass Kohlenstoffmonooxid einen "rauchigen" Geruch hat.
__________________
m.d.s.
fleckenforscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 19:31   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.159
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

es dürfte sich um eine Art leichten Passivsrauchen handeln. Das gefährlichste daran dürfte die erhöhte Feinstaubbelastung sein.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 02:54   #9   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.761
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
Das gefährlichste daran dürfte die
Aufregung darüber sein: hoher Blutdruck ---> Herzinfarkt
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2019, 09:29   #10   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 444
AW: Gesundheitsgefährdung durch Shisha

Zitat:
Zitat von fleckenforscher Beitrag anzeigen
Korrekt. Nur hatte es bei den Sätzen den Anschein, als würde man davon ausgehen, dass Kohlenstoffmonooxid einen "rauchigen" Geruch hat.
Irrelevant für diesen Thread ob CO geruchlos ist oder nicht, da er in diesem Fall nur in Verbindung mit geruchsbildenden Stoffen auftritt.
Bei der unvollständigen Verbrennung in Gasheizungen durchaus wichtig zu wissen dass CO geruchslos ist, war hier aber nicht gefragt.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
glühen, kohle

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Shisha-Tabak: Molasse (Glycerin) diffundiert durch Folie (PE) Anudoranador Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 08.10.2018 10:21
Mercaptoethanol-Gesundheitsgefährdung Blitzballgott Allgemeine Chemie 12 19.10.2017 07:35
Gesundheitsgefährdung von Methylrot Arcana Antediluvia Organische Chemie 5 31.01.2012 13:20
Gesundheitsgefährdung durch Azofarbstoffe chem09 Organische Chemie 4 29.11.2008 20:26
Gesundheitsgefährdung durch Schimmel ehemaliges Mitglied Medizin & Pharmazie 4 14.01.2003 19:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:44 Uhr.



Anzeige