Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.04.2018, 21:14   #1   Druckbare Version zeigen
DerKleineChemiker Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 29
Geeigneter Molekülbaukasten

Hallo,

Ich bin auf der Suche nach einem geeigneten Molekülbaukasten, der für Schule und Studium geeignet ist. Und dabei sind mir große Kugeln mit nicht so langen Bindungen (wie bei Minit) lieber. Mir scheinen die Molymod ganz gut zu sein. Habt ihr Erfahrungen damit? Wäre ein organischer Kasten oder ein ac/oc Kasten geeigneter? Hab bei letzterem Bedenken, dass sich größere oc Moleküle nicht bauen lassen. Anderseits hat der mehr verschiedene Atome, die man in der AC brauchen könnte.
DerKleineChemiker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 00:01   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.267
AW: Geeigneter Molekülbaukasten

Ich habe vor geraumer Zeit zwei Baukästen aus der Bucht in Asien gefischt.

Nachteil - dauert ein paar Wochen mit dem Versand - Vorteil: kostet ein Bruchteil des Preises, der von von den heiligen Lehrmittelvetriebsläden verlangt wird.

Es lagen Bindungsärmchen in etlichen unterschiedlichen Längen dabei und Atome in allen Farben und Formen (Bindungswinkeln).
Es ist ungefähr ein Schuhkarton voll Teile und es hat deutlich unter 100 gekostet, sonst hätte ich mir den Preis gemerkt.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 05:55   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.158
AW: Geeigneter Molekülbaukasten

Zitat:
Zitat von pleindespoir Beitrag anzeigen
Zeit zwei Baukästen aus der Bucht in Asien
echt cool, was man unter "molecular kit" für deutlich unter 50 Euro inkl. Versand findet. Bitte mit einkalkulieren: Die Freigrenze für die Erhebung der Einfuhrumsatzsteuer liegt bei etwa 22 Euro Warenwert inkl. Versandkosten und die Post scheint ein neues Geschäftsmodell zu haben, bei dem sie 28.50 Euro flat fee zusätzlich fürs Handling der Einfuhr berechnen will und jedes Päckchen erst mal beim Zoll abliefert. (siehe auch meinen Rant in einem anderen Post recently). Man kann sich die aber sparen, wenn man direkt mit dem Zoll kommuniziert, zumindest, wenn man unterhalb der Freigrenze liegt.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2018, 11:02   #4   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.267
AW: Geeigneter Molekülbaukasten

Das "Verzollungsrisiko" bei Kleinlieferungen ist zu vernachlässigen.

Der worst-case wäre, das Zeug vom Zoll einstampfen zu lassen und einfach nochmal zu bestellen. Das würde die Ersparnis von mehreren hundert Euro gegenüber dem Einkauf innerhalb der EU geringfügig reduzieren.

Meine bisherigen Verzollungsversuche waren lediglich anstrengende Zeitverschwendung. In einem Fall hat mich der Zöllner sogar um die Kontrolleinreichtungen drumherumgelotst, weil ihm das wohl zu anstrengend erschien, den Fall zu bearbeiten.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.04.2018, 09:19   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.867
AW: Geeigneter Molekülbaukasten

Ich kann die Molymod Baukästen von Pearson empfehlen (kann man bei Amazon kaufen). Sehr gute Qualität und mMn auch recht günstig.

LG
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 15:36   #6   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.469
AW: Geeigneter Molekülbaukasten

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Ich kann die Molymod Baukästen von Pearson empfehlen ...
Dieser Empfehlung schließe ich mich an. Mein Pearson-Baukasten hat mir im Studium sehr gute Dienste geleistet (und tut es auch heute noch) und war für ca. 35€ recht erschwinglich.

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2018, 17:07   #7   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.062
AW: Geeigneter Molekülbaukasten

Ich habe das " Minit" Molekülbaukasten-System vom Verlag Chemie.
Und zwar "Organische und Anorganische Chemie" und "Biochemie".
Hat mir bei der Konstruktion von Steroidmolekülen gute Dienste geleistet.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
molekülbaukasten

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Geeigneter Füllstoff als Säureregulator für Hydrochloride ayaks Medizin & Pharmazie 7 10.06.2013 20:58
geeigneter Versuchsansatz zum qualitativen Fluoridnachweis layercake Analytik: Quali. und Quant. Analyse 0 25.04.2013 14:33
Finden geeigneter Reaktionspartner Sissifus Allgemeine Chemie 4 22.11.2006 23:10
geeigneter versuchsaufbau ? Tina0610 Allgemeine Chemie 9 08.02.2005 22:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.



Anzeige