Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
A.F. Holleman, E. Wiberg, N. Wiberg
79,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.01.2020, 10:08   #1   Druckbare Version zeigen
mmelch21 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
Wasserglas

Helloo, ich bins mal wieder

Ich habe soeben ein Protokoll bezüglich eines Wasserglas Expermients zurückbekommen. Kurz zum Experiment: Es wurden verschiedene Materialien (Holzstab,Papier,Stoff) mit Wasserglas beschichtet und anschließend in eine Kerzenflamme gehalten. Anstatt zu verbrennen bildeten sich lediglich blasen in dem Bereich wo das Wasserglas aufgetragen wurde.
Im Anhang steht der Erklärungsteil der von meiner Prof. ausgebessert wurde. Jetzt müsste ich dies umändern aber kenn mich leider nicht ganz aus mit dem Glasüberzug. Kann mir da eventuell jemand kurz weiter helfen?

Danke euch im Voraus.
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Snipping für Forum.PNG (285,4 KB, 8x aufgerufen)
mmelch21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 10:14   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.415
AW: Wasserglas

im Wasserglas hat Silicium bereits die Oxidationsstufe +4 erreicht. Es kann daher bei den genannten Reaktionsbedingungen nicht weiter mit Sauerstoff reagieren. Der im Holz gebundene Kohlenstoff könnte dagegen mit Sauerstoff weiter reagieren und CO2 bilden. Dies wird durch die Wasserglas-Barriere verhindert, bzw. verlangsamt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 10:58   #3   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.195
Grinsen AW: Wasserglas

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
im Wasserglas hat Silicium bereits die Oxidationsstufe +4 erreicht. Es kann daher bei den genannten Reaktionsbedingungen nicht weiter mit Sauerstoff reagieren. Der im Holz gebundene Kohlenstoff könnte dagegen mit Sauerstoff weiter reagieren und CO2 bilden. Dies wird durch die Wasserglas-Barriere verhindert, bzw. verlangsamt...
Hallo,

... die das Holz thermisch isoliert und den Zutritt von Sauerstoff einschränkt.

Übrigens: SiO2besteht nicht aus Quarz, Quarz besteht hauptsächlich aus SiO2
__________________
Grüße, Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.2020, 12:55   #4   Druckbare Version zeigen
mmelch21 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 25
AW: Wasserglas

Vielen Dank euch Beiden für die rasche Hilfe.

Dann ändere ich das jetzt mal ins Richtige um.
mmelch21 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
chemie, glas, uni, verbrennen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasserlöslichkeit von Wasserglas Cu Anorganische Chemie 7 14.12.2015 10:22
Wasserglas und NaOH ursula Allgemeine Chemie 2 17.10.2012 00:14
Wasserglas ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 21.09.2009 20:46
Wasserglas jog23 Anorganische Chemie 2 28.03.2008 22:56
Wasserglas Quorthon Off-Topic 7 13.05.2006 21:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:47 Uhr.



Anzeige