Allgemeine Chemie
Buchtipp
Wörterbuch Labor / Laboratory Dictionary
T.C.H. Cole
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.01.2020, 16:30   #1   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
Elektronenkonfiguration NaCl

Hallo zusammen,

ich stehe etwas auf dem Schlauch bei der Elektronenkonfiguration.

Ich habe folgende Aufgabe gehabt:

Betrachtet wird die Verbindung NaCl.
  1. Geben Sie die Eletronenkonfiguration der beiden Bindungspartner für NaCl vor der eigentlichen Verbindung an.
  2. Um was für einen Verbindungstyp handelt es sich bei NaCl?
  3. Geben Sie die Eletronenkonfiguration der beiden Bindungspartner für NaCl nach der durchgeführten Verbindung an.

Die Antworten:
  1. Na: [NE]+3s1
    Cl: [Ne]+3s2p5
  2. Ionenbindung
  3. Na+: [Ne] 1s22s2p6
    Cl-:[Ne]=3s2p5+1

Könnt Ihr mir bitte erklären wieso die Elektronenkonfiguration von Na [NE]+3s1 ist.
Ich sehe das Na die dritte Periode ist und eine Ordnungszahl von 11 hat.
Also 1s 2 2s 2 2p 6 3s 1 wie wird daraus [NE]+3s1 ?


Bitte erklärt mir das ausführlich, ich habe schon viel gelesen, aber verstehe das immer noch nicht.
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 16:36   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.614
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Wie sieht denn die Elektronenkonfiguration von Neon aus?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:00   #3   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Neon ist in der 2. Periode:

Also wäre das so richtig ?

1s22s22p5s1
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:03   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.416
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

weißt du, was [Ne] bedeutet? ([NE] gibt es nicht)
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:04   #5   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.416
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Zitat:
Zitat von Alex83 Beitrag anzeigen
Neon ist in der 2. Periode:

Also wäre das so richtig ?

1s22s22p5s1
nein, mehr als 2 e- passen nicht in 2s!
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 17:13   #6   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
weißt du, was [Ne] bedeutet? ([NE] gibt es nicht)
Neon ? Also immer eine Periode weniger und der letzte in der Gruppe ?

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
nein, mehr als 2 e- passen nicht in 2s!
Kannst du mir das bitte genauer erklären.

Edit:
Ich verstehe das langsam mit den Schalen:

z.B. Mg
12 Elektronen auf 3 Schalen:

innere Schale 2e
2 Schale 8e
äußere Schale 2e

Also 1s22s22p63s2
Die hochgestellten müssen gesamt die Eletronenanzahl ergeben.

Geändert von Alex83 (14.01.2020 um 17:43 Uhr)
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.2020, 18:11   #7   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.614
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Zitat:
Zitat von Alex83 Beitrag anzeigen
Neon ist in der 2. Periode:

Also wäre das so richtig ?

1s22s22p5s1
Nein


1s22s22p6 ist für Neon

Natrium ist 1s22s22p63s1 oder eben [Ne]3s1
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 08:32   #8   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Nein


1s22s22p6 ist für Neon

Natrium ist 1s22s22p63s1 oder eben [Ne]3s1
Ok, also am wichtigsten ist es die Schalen zu wissen und wie viele Elektronen da sind.
Beispiel Magnesium:

Mg 3 Schalen und 12 Elekronen.
Erste Schale immer 2 dann hat die zweite 8 und die dritte 2.

Also: Mg: 1s22s22p63s2

Ist das richtig ?

Wie wande ich das jetzt in die Schreibweise [Ne].... um ?
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 08:36   #9   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.614
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

[Ne]3s2 .
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 08:57   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.416
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Zitat:
Zitat von Alex83 Beitrag anzeigen
Beispiel Magnesium:

Mg 3 Schalen und 12 Elekronen.
Erste Schale immer 2 dann hat die zweite 8 und die dritte 2.

Also: Mg: 1s22s22p63s2

Ist das richtig ?
ja, das passt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 09:43   #11   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
ja, das passt.
Super, danke.
Das verstehe ich langsam, und werde hier noch üben.

Kannst du mir bitte erklären wie ich von:


Mg: 1s22s22p63s2 auf [Ne]3s2 komme ?
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 09:59   #12   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.534
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Die Elektronenülle der Edelgase ändert sich nicht. Deshalb kann man 1s22s22p6 (die Elektronenhülle von Neon) als fest ansehen und kürzt das mit [Ne] ab.

Da Mg in der äußeren Hülle (die für die chemischen Eigenschaften wichtig ist) : 3s2 hat, kommt man auf [Ne]3s2. Das spart einfach Schreibarbeit, man muss aber ggf. die Konfogurationen der Edelgase kennen.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.2020, 10:06   #13   Druckbare Version zeigen
Adders Männlich
Mitglied
Beiträge: 658
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Immer, wenn man aufsteigend im Periodensystem ein Edelgas erreicht schreibt man das jeweilige in Eckige Klammern + die weiteren Orbitale. Also z.B.:
{[H]=1s^1}
{[He]=1s^2}
{[Li]=[He]2s^1}
...
{[F]=[He]2s^2 3p^5}
{[Ne]=[He]2s^2 3p^6}
{[Na]=[Ne]3s^1}


So schreibt man immer nur die Valenzelektronen. "Darunter" liegt dann jeweils die Edelgaskonfigutration des genannten Edelgases. Wenn du alle Orbitale ausschreiben willst musst du jeweils gucken, was das Edelgas für eine Konfiguration hat und diese für das [Edelgas] einsetzen.
Adders ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.01.2020, 11:34   #14   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

@jag & Adders

Vielen Dank für die Erklärung.
Das hat mir wieder weiter geholfen.
Ich werde jetzt üben, und wenn ich nicht weiter komme, werde ich mich melden.

Danke
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.2020, 15:20   #15   Druckbare Version zeigen
Alex83 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 18
AW: Elektronenkonfiguration NaCl

Hallo zusammen,

ich habe doch noch eine Frage:

Beispiel Fe: 1s22s22p63s23p63d64s2
und
Beispiel Cr:
1s22s22p63s23p63d54s1

Wie sehe ich das bei z.B. Fe das 3d6 ist und nicht 3d7ist ?
Es könnte doch auch 1s22s22p63s23p63d74s1 heißen. Wie erkenne ich das ?

Bei Cr ist die letzte Schale auch nur mit einem Eletron besetzt, also wieso nicht bei Fe auch ?
Alex83 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Elektronenkonfiguration verfahrens. Anorganische Chemie 1 29.11.2015 19:41
Elektronenkonfiguration aflakes Allgemeine Chemie 5 13.07.2012 12:13
Elektronenkonfiguration von [Fe(H2O)6]2+ DeadlySin Anorganische Chemie 2 06.12.2009 21:35
Elektronenkonfiguration ab 110 Daniel1 Anorganische Chemie 2 03.12.2009 10:40
Ethanol + gesättigte NaCl-Lsg; warum fällt NaCl aus? MegaVera Anorganische Chemie 3 14.12.2003 01:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:09 Uhr.



Anzeige