Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Praxis der Hochleistungs-Flüssigchromatographie
V.R. Meyer
52.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2007, 10:31   #1   Druckbare Version zeigen
jw850 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 33
Cobalt photometrisch bestimmen

Hallo Leute,

ich bin auf der Suche nach einer Vorschrift, wie man Cobalt photometrisch quantitativ bestimmen kann.
Außerdem bin ich total verzweifelt wenn man selbst die Verdünnungsstrategie entwickeln soll. Gibts da irgendeine Vorgehensweise, dass man sich nicht verhaspelt?
Bin da immer ewig am hin und herrechnen und überlegen und komm nicht zu nem Ergebnis.

lg jw850
jw850 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 10:52   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.867
AW: Cobalt photometrisch bestimmen

Es gibt viele Methoden : Als Thiocyanatkomplex, mit Nitroso-R-salz, mit alpha-Nitroso-beta-naphtol, beta-Nitroso-alpha-naphtol, ortho Nitrosoresorcin, o-Nitrosophenol, o-Nitrosocresol, Terpyridyl, 8-Hydroxyquinolin, als Amminkomplex u.v.m. - such's dir aus.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.07.2007, 12:08   #3   Druckbare Version zeigen
jw850 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 33
AW: Cobalt photometrisch bestimmen

Die ersten 2 genannten wären gut. Mir sagt nur das Nitro-R-Salz was. Hab aber wie gesagt keine Vorschrift.
jw850 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.07.2007, 12:13   #4   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Cobalt photometrisch bestimmen

Wir machen die Co-Bestimmung im Praktikum mit SCN-:

Kalibrierbereich: 20-40 mg Co/L
Lösungsmittel: Aceton/Wasser 1:1
Wellenlänge: 590 nm
Funktioniert recht ordentlich, trotz des Aceton.

Zitat:
Bin da immer ewig am hin und herrechnen und überlegen ...
Das ist genau das was ich meine Studenten auch machen lasse.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ph photometrisch bestimmen Parallax Allgemeine Chemie 7 17.11.2010 15:02
pKs-Wert einer starken Säure photometrisch bestimmen Sternchen05 Allgemeine Chemie 3 21.08.2010 19:50
Phosphat Photometrisch bestimmen HammerP Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 20.11.2009 18:29
Cobalt quantitativ bestimmen ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 11 19.06.2009 14:00
photometrisch Magnesium bestimmen biohazard85 Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 28.07.2008 23:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.



Anzeige