Schule/Ausbildungs- & Studienwahl
Buchtipp
Lebensmitteltechnologie
R. Heiss
124.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Schule/Ausbildungs- & Studienwahl

Hinweise

Schule/Ausbildungs- & Studienwahl Hier könnt ihr euch über verschiedene Möglichkeiten für eure Zukunft erkundigen oder eure Erfahrungen weitergeben.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2018, 16:48   #1   Druckbare Version zeigen
ZidaneTribal  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Jobs nach dem Master

Hallo,

ich habe meinen MSc in Chemie und würde auf keinen Fall einen Doktor machen wollen, da ich während der Masterarbeit bemerkt habe, dass es mir überhaupt nicht liegt. Die Masterarbeit selbst war eine sehr bereichernde Beschäftigung und ich bereue sie nicht.
Nun habe ich aus Zeitgründen, weil ich ich Regelstudienzeit studieren wollte, kein Praktikum abgeschlossen, höchstens ein Hiwi. Jedoch habe ich ein Auslandssemester vorzuweisen und die Masterarbeit habe ich am Fraunhofer-Institut absolviert. Wie gut stehen meine Chancen, einen Beruf zu finden? Sollte ich nach dem Abschluss noch ein Praktikum anschließen, ich würde erst im September exmatrikuliert werden?

Oder soll ich mich gleich mehrere Monate, vielleicht Jahre arbeitslos melden und von Hartz IV und Flaschensammeln leben?

Was meint ihr?
ZidaneTribal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 18:50   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.051
AW: Jobs nach dem Master

Zitat:
Zitat von ZidaneTribal Beitrag anzeigen
Wie gut stehen meine Chancen, einen Beruf zu finden?
allgemein lässt sich das kaum beantworten. Natürlich gibt es Stellen für Master. Ob man was findet, hängt auch davon ab, wie flexibel man ist. Sowohl fachlich als auch räumlich.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 19:12   #3   Druckbare Version zeigen
ZidaneTribal  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Jobs nach dem Master

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
allgemein lässt sich das kaum beantworten. Natürlich gibt es Stellen für Master. Ob man was findet, hängt auch davon ab, wie flexibel man ist. Sowohl fachlich als auch räumlich.
Ich bin flexibel, deutschlandweit, wenn es sein muss auch im Ausland. Was ich mir nicht vorstellen kann, ein Pharmavertreter zu werden...
ZidaneTribal ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.06.2018, 20:06   #4   Druckbare Version zeigen
FatAnimal  
Mitglied
Beiträge: 40
AW: Jobs nach dem Master

Zitat:
Zitat von ZidaneTribal Beitrag anzeigen
Was ich mir nicht vorstellen kann, ein Pharmavertreter zu werden...
Ja, genau das wäre auch mein Problem nach dem Master bzw. Promotion.
Aber ich habe ja derzeit mein Chemiestudium pausiert.

Es gibt ein paar Bereiche, in denen man auch mit dem Master vergleichsweise "leicht" reinkommt. Das wäre eben sowas wie ein Pharmavertreter.

Wenn du vor hast etwas gescheites zu machen, dann versuche doch ein paar Zusatzqualifikationen zu erwerben.
Ein paar FH's und Unis bieten solche Kurse an.
Bspw. bzgl. Verfahrensmechanik, BWL (Soll vom Hören-Sagen gut sein eine BWL-Zusatzquali zu haben) etc.

Du wärst nicht der Einzige, der mehrere 100 Bewerbungen abschicken würde und trotzdem nichts bekommt.
Viele Chemiker bewerben sich Bundesweit. Ich denke das muss einfach drin sein.

Du könntest auch nach einem bezahlten Praktikum auf Basis des Mindestlohns nachfragen um deine Chancen zu verbessern.

Ich drück' dir die Daumen.
FatAnimal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2018, 20:36   #5   Druckbare Version zeigen
ZidaneTribal  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Jobs nach dem Master

Zitat:
Zitat von FatAnimal Beitrag anzeigen
Ja, genau das wäre auch mein Problem nach dem Master bzw. Promotion.
Aber ich habe ja derzeit mein Chemiestudium pausiert.

Es gibt ein paar Bereiche, in denen man auch mit dem Master vergleichsweise "leicht" reinkommt. Das wäre eben sowas wie ein Pharmavertreter.

Wenn du vor hast etwas gescheites zu machen, dann versuche doch ein paar Zusatzqualifikationen zu erwerben.
Ein paar FH's und Unis bieten solche Kurse an.
Bspw. bzgl. Verfahrensmechanik, BWL (Soll vom Hören-Sagen gut sein eine BWL-Zusatzquali zu haben) etc.

Du wärst nicht der Einzige, der mehrere 100 Bewerbungen abschicken würde und trotzdem nichts bekommt.
Viele Chemiker bewerben sich Bundesweit. Ich denke das muss einfach drin sein.

Du könntest auch nach einem bezahlten Praktikum auf Basis des Mindestlohns nachfragen um deine Chancen zu verbessern.

Ich drück' dir die Daumen.
Praktikum wäre mein Plan. Ich bin noch immatrikuliert bis Ende September, vielleicht klappt es für paar Monate.
ZidaneTribal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.2018, 09:56   #6   Druckbare Version zeigen
Cleansmann Männlich
Mitglied
Beiträge: 444
AW: Jobs nach dem Master

Zitat:
Zitat von ZidaneTribal Beitrag anzeigen
Praktikum wäre mein Plan. Ich bin noch immatrikuliert bis Ende September, vielleicht klappt es für paar Monate.
Versuch es mal beim Hauptsponsor von Borussia Dortmund, die bieten durchgängig Praktikumsplätze für Studenten an.
Cleansmann ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ausbildung oder Zweitstudium nach Master? lapis_philosophorum Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 7 12.04.2018 15:46
Nach dem Master sin.id Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 4 03.01.2017 21:10
Jobs mit Bachelorabschluss mausal Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 1 08.08.2013 07:35
Nach dem FH-Dipl. einen Master an einer Uni? macba Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 13 08.01.2008 23:59
Nach FH-Diplom den Master auf der Uni? Rockwell Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 11 21.08.2006 21:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:16 Uhr.



Anzeige