Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2018, 23:59   #1   Druckbare Version zeigen
Leptirica weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 48
Unglücklich Berechnung der Masse mit Ionenstärke

Hallo!

Ich habe folgende Aufgabe aufbekommen:
"Berechnen Sie wieviel NaCl Sie einwiegen müssen um in der Natriumacetatlösung eine Ionenstärke von 0,1 mol/l zu erreichen. Berücksichtigen Sie hierbei daß I= 1/2 ( c(Na+) + c(Cl-) + c( Na+) + c (Ac-). Beachten Sie bei der Berechnung der NaOH-Konzentration die Volumenverdopplung nach Halbneutralisation."

Kann mir jemand bitte helfen? Ich weiß nicht mal, wie ich anfangen soll...
Leptirica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 11:48   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.894
AW: Berechnung der Masse mit Ionenstärke

Die Ionenstärke kann bei vollständig dissoziierten Elektrolyten(hier Salze) als gleich der Konzentration angenommen werden:https://de.wikipedia.org/wiki/Ionenst%C3%A4rke .Alle Ionen sind hier einwertig,es fehlt aber die Konzentration der Natriumacetatlösung(wie lautet die vollständige Aufgabe?) und es soll anscheined die Hydrolyse des NaOAc vernachlässigt werden.
Der weitere Teil mit der Natronlauge ergibt nur Sinn,wenn da noch mehr als Aufgabe formuliert war.Also komplette Aufgabe posten.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 12:35   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.339
AW: Berechnung der Masse mit Ionenstärke

Zitat:
Zitat von Leptirica Beitrag anzeigen
Beachten Sie bei der Berechnung der NaOH-Konzentration...
Welche NaOH? Und welche Konzentrationen haben die Lösungen?
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.06.2018, 16:57   #4   Druckbare Version zeigen
Leptirica weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 48
AW: Berechnung der Masse mit Ionenstärke

Erstmal dankeschön für die Antwort. In der Aufgabenstellung es ist nur noch Konstante A für unterschiedliche Temperaturen dargestellt. Da das aber eine Aufgabe aus Praktikumsskript ist, muss ich weiter schauen. Das ist das, was mir gefehlt hat.
Also das habe ich noch aus Durchführung: "Stellen Sie sich durch Mischen von je 75 cm3 0.01 mol/l NaOH und 0.02 mol/l Essigsäure eine Lösung her, die äquimolare Mengen an freier Essigsäure und ihrem Natriumsalz enthält(halbneutralisierte Essigsäure).
Stellen Sie durch Einwiegen von festem NaCl in der Lösung eine Ionenstärke I = 0.1 mol/l ein. Dabei ist der Beitrag des Natriumsalzes der Essigsäure zu berücksichtigen."
Leptirica ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.06.2018, 20:26   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.894
AW: Berechnung der Masse mit Ionenstärke

Es sind zuerst die Volumina und die jeweiligen Konzentrationen für NaOH und HOAc gegeben.Beim Mischen erhält man 150 ml einer Lösung mit einer Konzentration von NaOAc = 0,005 mol/l,da sich NaOH und HOAc zu Natriumacetat umsetzen und das Volumen verdoppelt,somit die Konzentration(NaOH ->NaOAc)halbiert wird.
Es verbleibt in der Lösung noch Essigsäure mit c(HOAc)=0,005 mol/l.
Jetzt soll durch Zugabe von festem NaCl die Ionenstärke von 0,1 mol/l erreicht werden,unter Berücksichtigung des NaOAc,welches schon in der Lösung ist.
Löse die Gleichung der Ionenstärke nach Chlorid,bzw. NaCl auf.
Das ergibt eine Konzentration an NaCl,das Volumen beträgt 150 ml,es gilt n=c*V .
Stoffmenge n(NaCl) dann umrechnen auf Masse m mittels molarer Masse M und
m=n*M .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.06.2018, 23:57   #6   Druckbare Version zeigen
Leptirica weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 48
Grinsen AW: Berechnung der Masse mit Ionenstärke

Vielen Dank!
Leptirica ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
ionenstärke, nacl, naoh, natriumacetat, ph-wert

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ionenstärke Berechnung Chemie2013 Allgemeine Chemie 6 23.09.2013 18:53
Verständnisfrage zur Berechnung Ionenstärke derMeisenmann Allgemeine Chemie 2 24.07.2013 15:31
Frage zur Berechnung der Ionenstärke Bullxdeluxe Physikalische Chemie 1 12.01.2013 00:31
Berechnung des Löslichkeitsprodukts aus Löslichkeitskonstante und Ionenstärke DasNurf Anorganische Chemie 4 07.12.2010 18:44
Berechnung der Konzentration aus Ionenstärke Nordseekrabbe Physikalische Chemie 3 18.11.2004 11:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.



Anzeige