Schule/Ausbildungs- & Studienwahl
Buchtipp
Methoden in der Proteinanalytik
M. Holtzhauer
74.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Schule/Ausbildungs- & Studienwahl

Hinweise

Schule/Ausbildungs- & Studienwahl Hier könnt ihr euch über verschiedene Möglichkeiten für eure Zukunft erkundigen oder eure Erfahrungen weitergeben.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2011, 18:08   #1   Druckbare Version zeigen
lambo  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Fragen zum Industriemeister - Chemie

Hallo, hab mich hier im mal angemeldet weil ich ein paar Infos bräuchte, die ich so leider nirgends oder nur widersprüchlich finde.
Im moment mach ich gerade eine Ausbildung zum Chemikanten, aber mit dem Gedanken im Hinterkopf irgendwann zu studieren.
Dabei habe ich gelesen das man nach der Meisterprüfung ja automatisch die Fachhochschulreife besitzt.

So und nun zu meiner Frage, und zwar habe ich gelesen das man mittlerweile keine Berufserfahrung mehr dafür braucht, aber bei der IHK selber wurde mir gesagt man braucht sie doch. Die Weiterbildung ist ja Bundesweit einheitlich geregelt.
Mir geht es darum das ich diesen dann in Vollzeit(was mir am Telefon auch verneint wurde) machen würde, was laut der Seite unten nur 9 Monate dauert und anschliießend studiere oder sonstiges.

Könnte mir das jemand genauer erklären?

mfg

Link zu oben genannten Punkten: http://berufenet.arbeitsagentur.de/berufe/?dest=profession&prof-id=6130
lambo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 08:29   #2   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.520
AW: Fragen zum Industriemeister - Chemie

Zitat:
Zitat von lambo Beitrag anzeigen
...Dabei habe ich gelesen das man nach der Meisterprüfung ja automatisch die Fachhochschulreife besitzt.
Kann ich mir nicht vorstellen. Entweder ist hier eine Zusatzprüfung für die Fachhochschulreife erforderlich, oder der Zugang zu den Hochschulen als Meister gemeint, der in einigen Bundesländern vereinfacht wurde. Dabei ist oft eine Hochschulzugangsprüfung und evt. ein Einführungskurs notwendig.

Zitat:
Zitat von lambo Beitrag anzeigen
...So und nun zu meiner Frage, und zwar habe ich gelesen das man mittlerweile keine Berufserfahrung mehr dafür braucht, aber bei der IHK selber wurde mir gesagt man braucht sie doch. Die Weiterbildung ist ja Bundesweit einheitlich geregelt.
Die Weiterbildung ist nicht bundesweit einheitlich geregelt, nur die Prüfung und deren Zulassungsvoraussetzungen. Hier ist die Verordnung zu finden.
Entsprechend der Verordnung benötigt man in einem Chemieberuf ein Jahr Berufspraxis, siehe §3 Absatz 2, Nr. 2 der genannten Verordnung.

Zitat:
Zitat von lambo Beitrag anzeigen
...Mir geht es darum das ich diesen dann in Vollzeit(was mir am Telefon auch verneint wurde) machen würde, was laut der Seite unten nur 9 Monate dauert und anschliießend studiere oder sonstiges....
Theoretisch ist überhaupt keine Teilnahme an einem Unterricht erforderlich, sondern nur die entsprechende Prüfung, was in der Praxis allerdings in den seltensten Fällen zum Erfolg führen wird. Anscheinend ist bei Deiner IHK eben kein Vollzeitkurs verfügbar, möglicherweise aber in einer anderen Stadt.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.2018, 23:25   #3   Druckbare Version zeigen
Zen  
deaktiviert
Beiträge: 3
AW: Fragen zum Industriemeister - Chemie

Hallo zusammen,
ich informiere mich momentan auch über den Industriemeister Chemie, da ich über eine Weiterbildung nachdenke. Ich konnte viele hilfreiche Infos online finden und ich habe gesehen, dass man in NRW den Industriemeister Chemie am günstigsten machen kann, vor allem wenn man eine staatliche Förderung hat. Hier https://www.xxx.xxx/ kann man sich über alles sehr gründlich informieren und auch über die Ausbildungskosten für andere Regionen.
Wünsche allen viel Glück und Erfolg!
LG

Geändert von bm (31.01.2018 um 09:10 Uhr)
Zen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
chemikant, industriemeister, weiterbildung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Industriemeister Chemie multipol Allgemeine Chemie 3 08.02.2018 19:13
Industriemeister Chemie MiDa Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 1 21.07.2009 15:27
Industriemeister Chemie Ich2 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 6 20.07.2007 21:26
Industriemeister Chemie Betriebsratte Allgemeine Chemie 1 26.03.2007 14:20
Frage zum Industriemeister ehemaliges Mitglied Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 15 22.09.2003 07:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:51 Uhr.



Anzeige