Biologie & Biochemie
Buchtipp
Kükenthal - Zoologisches Praktikum
V. Storch, U. Welsch
44,50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.04.2019, 11:31   #1   Druckbare Version zeigen
reactiv_girl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Hämoglobinmolekül - Oxidation des Eisens

Bei Zugabe von Salzsäure zu einer Hämoglobinlösung kommt es bei Einwirkung zusätzlicher Wärme regelmäßig zum Verfestigen der Masse. Ziel ist eine Herabsetzung des pH-Wertes in der Gesamtlösung auf ca. 1,5.
Kann mir jemand sagen was sterisch mit dem Molekül passiert?
reactiv_girl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 11:46   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.885
AW: Hämoglobinmolekül - Oxidation des Eisens

das Molekül denaturiert. Dadurch wird die Löslichkeit gesenkt. Bei einem pH von 1,5 kann Hämoglobin nicht existieren.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.2019, 11:50   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.381
AW: Hämoglobinmolekül - Oxidation des Eisens

Es können sich auch Hämatine bilden,begleitet von einer Oxidation des Eisen(II) zu Eisen(III).
Was soll das Absenken des pH-Werts bewirken,was ist das Hintergrund des Versuchs?
Bei nicht-denaturiertem Hämoglobin bewirkt ein Absenken des pH-Werts zuerst ein verändertes Sauerstoffabsorptionsverhalten(O2 wird leichter abgegeben).Bei deiner verhärteten Masse ist das aber nicht mehr relevant.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.04.2019, 12:26   #4   Druckbare Version zeigen
reactiv_girl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Hämoglobinmolekül - Oxidation des Eisens

Hintergrund des Versuchs ist die Herstellung von Häminchlorid. Im Vergleich zur Herstellung mit Essigsäure ist das Ganze mit Salzsäure kaum umzusetzen.
Molekülseitig liegt meine Vermutung ebenfalls bei der Denaturierung. Ziel ist es aber, das sich der Globinteil abspaltet, das Eisen oxidiert und dann Cl aus dem zugegebenem NaCl bindet und als Niederschlag ausfällt.
reactiv_girl ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
eisenoxidation, globinabspaltung, saure hydrolyse

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxidationszahlen des Eisens im CYP P450 Blitzballgott Medizin & Pharmazie 1 21.09.2014 13:47
Oxidation des Eisens bei der Herstellung von Eisenalaun Protagonist Allgemeine Chemie 2 25.01.2012 13:00
Der Duft des Eisens CO-Newsbot Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 18.10.2006 20:00
Komplexe des Eisens hexi008 Anorganische Chemie 5 06.04.2005 19:59
Oxidationsstufen des Eisens nudnick Anorganische Chemie 6 14.10.2003 09:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:54 Uhr.



Anzeige