Biologie & Biochemie
Buchtipp
Mikrobiologie
H. Hof, R. Dörries, R.L. Müller
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.2019, 00:02   #1   Druckbare Version zeigen
Bioch Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Temperatur- und pH-Einfluss auf Hydrolyse

Moin Leute, kurz eine Frage.


Ich weiß, dass der pH-Wert und die Temperatur alleine schon eine Hydrolyse von Proteinen bewirken kann. Ich finde allerdings keine konkreten Zahlen dazu. Ich habe ein Milieu mit 55°C und pH von 8 und ein Milieu von 70°C und pH 9. Die Auswirkung durch die Differenz der Parameter sollte eigentlich ziemlich gering sein oder?
Bioch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.2019, 07:28   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.587
AW: Temperatur- und pH-Einfluss auf Hydrolyse

als Faustregel gilt, dass sich die Reaktionsgeschwindigkeit bei Erhöhung der Temperatur um 10°C verdoppelt. Ausserdem ist bei pH 9 die OH- Konzentration deutlich höher als bei pH 8. Insofern sollte sich die Hydrolysegeschwindigkeit hier deutlich erhöhen. Quantitative Aussagen sind aber m.E. nicht möglich.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.04.2019, 09:38   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.066
AW: Temperatur- und pH-Einfluss auf Hydrolyse

Zitat:
Zitat von Bioch Beitrag anzeigen
Ich finde allerdings keine konkreten Zahlen dazu. Ich habe ein Milieu mit 55°C und pH von 8 und ein Milieu von 70°C und pH 9. Die Auswirkung durch die Differenz der Parameter sollte eigentlich ziemlich gering sein oder?
Die Auswirkungen sind von Protein zu Protein unterschiedlich. Sowohl vom Gesamtwert, alsauch von der Relation her.

Außerdem hast Du zwei überlagernde Effekte, die sich verstärken.

Eine Erhöhung um 15 °C entspricht etwas mehr als einer Verdopplung der Reaktionsgeschwindigkeit.

Eine Verzehnfachung der Konzentration eines Reaktanden bedeutet nicht direkt eine Verzehnfachung der Reaktionsgeschwindigkeit. Da - gerade bei größeren Moleküle - auch noch Transportphänomene berücksichtigt werden müssen und andere unbekannte Einflussfaktoren vorhanden sind.

Fazit: Deine Reaktion wird wahrscheinlich schneller ablaufen. Und zwar deutlich (so um das 5- bis 30-fache). Andererseits können aber auch andere Konkurrenzreaktionen auftreten, die alle bisherigen Betrachtungen ad absurdum führen.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
hydrolyse, ph, temperatur

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfluss der Temperatur auf Korrosionserscheinung FerrumJK Allgemeine Chemie 9 29.10.2018 11:09
LED Einfluss von Temperatur biotex10 Physik 1 21.01.2016 03:21
Einfluss von Temperatur auf Brechungsindex Ulyssus Allgemeine Chemie 1 26.09.2009 16:26
Einfluss der Temperatur auf die Gleichgewichtslage Shanks Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 21.09.2009 10:30
Photosynthese - Einfluss der Temperatur stud.med. Biologie & Biochemie 1 10.06.2003 00:29


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:21 Uhr.



Anzeige