Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Pschyrembel Klinisches Wörterbuch
W. Pschyrembel
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2018, 09:31   #1   Druckbare Version zeigen
sonnescheint  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 20
Molverhältnis

Hallo ich musste vor kurzem das molverhältnis bestimmen. dabei hatte ich den besten Niederschlage bei einem Molverhältnis 3:5 ( Peptid: TENSID) Bei 3:6 nahm der Niederschlag deutlich ab. Wie kann ich das erklären. Hängt das mit der Mizellbildung zusammen? Wie erkläre ich die?
Vielen dank!
sonnescheint ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.12.2018, 13:26   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.310
AW: Molverhältnis

Etwas zu wenig Infos,da kann man nur spekulieren.
Du kannst überlegen,aufgrund welcher Wechselwirkungen zwischen Peptid und Tensid die Fällung erreicht wird und wie sich ein höhere Tensidverhältnis darauf auswirken kann.Ist dort bereits eine Mizellenbildung des Tensids relevant?

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molverhältnis - peptid/tensid sonnescheint Medizin & Pharmazie 1 13.10.2018 07:39
molverhältnis - Niederschlag sonnescheint Medizin & Pharmazie 2 03.10.2018 04:31
Molverhältnis CO/CO2 Bartzable Anorganische Chemie 3 25.02.2015 19:10
Molverhältnis ahnungslos123 Allgemeine Chemie 6 04.04.2014 22:04
Masseangabe in Molverhältnis wikkan Allgemeine Chemie 4 18.07.2011 21:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:59 Uhr.



Anzeige