Physik
Buchtipp
Physik für Mediziner und Biologen
W. Hellenthal
23.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.01.2018, 14:55   #1   Druckbare Version zeigen
MaxWell3  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Aktivität von Cäsium nach bestimmter Zeit berechnen

Hallo ihr Lieben,

ich habe gerade ein kleines Problem, an dem ich mich total aufhänge.
Ich habe eine Aufgabe, bei der ich die Aktivität von Cs 137 berechnen soll.
Es hat ja eine Halbwertszeit von T = 30,1a
Wir haben gegeben, dass die Aktivität 1979 bei 3700 Bq liegt.
Nun soll ich die Aktivität zur heutigen Zeit berechnen.
Ich habe die Zerfallskonstante bereits berechnet und hätte nun mit der "Standardformel" für die Aktivität gerechnet [A = A0 ·e−λt]

wenn ich für t die Halbwertszeit einsetze (so wie man das ja z.B. beim Zerfallsgesetz macht mit N = N0 ... usw) dann stimmt das doch nicht weil ich dann ja nicht den Zeitraum berücksichtige (die 39 Jahre von meiner Ausgangsaktivität bis heute).

Denke ich da zu kompliziert oder muss ich schon hier dann für das t meine Dauer von 39a einsetzen?
MaxWell3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 16:11   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.833
AW: Aktivität von Cäsium nach bestimmter Zeit berechnen

Zitat:
Zitat von MaxWell3 Beitrag anzeigen
Denke ich da zu kompliziert oder muss ich schon hier dann für das t meine Dauer von 39a einsetzen?
ja, das lambda ist die Zerfallskonstante von Cs.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.01.2018, 16:26   #3   Druckbare Version zeigen
MaxWell3  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: Aktivität von Cäsium nach bestimmter Zeit berechnen

mir geht es bei der Frage eigentlich eher um die Zeit..

die Zeit die ich einsetzen muss ist schon ein "Delta t" - also die Dauer von meinem Ausgangszeitpunkt bis zu dem Zeitpunkt an dem ich meine Aktivität jetzt wissen will ?!
MaxWell3 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.2018, 19:23   #4   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.312
AW: Aktivität von Cäsium nach bestimmter Zeit berechnen

Ja. t ist die Zeit die zwischen N_0 und N verstreicht. Also genaugenommen ein delta t.

Freundliche Grüße
cg
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
aktivität, halbwertszeit, zerfallsgesetz

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zeit nach Unfall Bossaura Allgemeine Chemie 19 27.04.2012 14:57
Wie kann ich den Druck nach einer Zeit t aus k1 oder t1/2 berechnen? giulia_mas Physikalische Chemie 3 27.10.2011 14:23
Chemische Stoffe/Reaktionen/Möglichkeiten die sich nach bestimmter Zeit verfärben just_for_asking Allgemeine Chemie 3 18.04.2010 19:49
Standardlösung bestimmter Konz. berechnen sternchen1987 Allgemeine Chemie 7 11.03.2010 18:58
Auflösung dieser Gleichung nach bestimmter Variable! Bitte um Hilfe! ehemaliges Mitglied Mathematik 6 23.11.2003 14:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:35 Uhr.



Anzeige