Physikalische Chemie
Buchtipp
200 and More NMR Experiments
S. Berger, S. Braun
75.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2010, 18:26   #1   Druckbare Version zeigen
HarryBo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 327
Einwirkung eines Katalysator auf die Enthalpie

Hi alle zusammen,
hab hier ne Aufgabe die ich persönlich komisch find. Bin mir aber lediglich unsicher bzgl. meiner Antwort.

Die Aufgabe lautet wie folgt:

NO2+CO NO+CO2
Die Aktivierungsenergie beträgt 132KJ/mol
Hvor=443KJ, Hnach=216KJ

Zeichnen Sie in das erstellte Enthalpiediagramm den Verlauf der Reaktion bei Einsatz bei Einsatz eines Katalysators ein und geben Sie begründet an, ob sich H durch den Einsatz eines Katalysators verändert.

Also, ich würde jetzt sagen das der Katalysator einen Einfluss auf die Aktivierungsenergie hat aber nicht auf Enthalpie. Nur die Geschwindigkeit der Reaktion wird ja durch Herabsetzen der Aktivierungsenrgie erhöht.
Oder?

Gruß HarryBo
HarryBo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 20:55   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Einwirkung eines Katalysator auf die Enthalpie

So sehe ich das auch !
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2010, 22:51   #3   Druckbare Version zeigen
Analytikus Männlich
Mitglied
Beiträge: 170
AW: Einwirkung eines Katalysator auf die Enthalpie

Ohh ohh..
Zitat:
Nur die Geschwindigkeit der Reaktion wird ja durch Herabsetzen der Aktivierungsenrgie erhöht.
Das ist ein gern gemachter Fehler. Kinetik und Enthalpie müssen nicht zwangsweise korrelieren. Besser ist es - und das ist bei katalytischen Prozessen meist der Fall - von einem Mehrschrittprozess auszugehen. Und der Katalysator bietet einen energetisch günstigeren Weg an. Dient sozusagen als verkürzende Umleitung. Auch bei Ein-Schritt-Vorgängen kann es manchmal leichter sein, einen längeren aber unbeschwerlicheren Mehrschrittprozess über einen Kat zu nutzen. Vergleich: Man muss nicht immer über die Bergkuppe, um auf die andere Seite zu kommen...

Nachtrag: Ob mit oder ohne Kat - die Energiedifferenz zwischen Produkt und Edukt ist in beiden Fällen gleich....
Analytikus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ist die Entropie/Enthalpie eines idealen Gases nur eine Funktion der Temperatur? Kristallwasser20 Physikalische Chemie 11 26.06.2010 19:08
Einwirkung von Säure auf metall. Kupfer KJ007 Anorganische Chemie 2 01.07.2009 16:24
Katalysator für die Polarisation eines Brommoleküls ehemaliges Mitglied Organische Chemie 4 26.11.2007 19:20
Einwirkung von Mg auf Benzylbromid ehemaliges Mitglied Organische Chemie 28 24.12.2004 00:02
Wie kommt man auf die Formel für die Temperatur eines schwarzen Loches? ehemaliges Mitglied Astronomie & Raumfahrt 12 15.07.2003 21:01


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:13 Uhr.



Anzeige