Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2019, 16:07   #1   Druckbare Version zeigen
Yolosplasher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Was ist der Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert?
Yolosplasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:09   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.598
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

schau dir mal die Definitionen an!
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:11   #3   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.650
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

http://lmgtfy.com/?q=ph+wert+pks+wert+unterschied

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:19   #4   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.198
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

der pH wert ist ein (indirektes) mass fuer die konzentration an "freien" H+ (oder oft auch als H3O+ bezeichnet)

es gilt: {pH \ = \ - \ log_{10} \left( \frac {[H^+]}{1 \ mol/L} \right)}


der Ks-wert hingegen bezeichnet eine konstante ( im massenwirkungsgesetz), welche die (anteilige) dissoziation einer saeure in wasser beschreibt.
der pKs-wert ist der negative dekadische logarithmus der "einheitenbefreiten" konstante Ks
am beispiel einer einprotonigen saeure HX:

{K_s \ = \ \frac {[X^-] \ * \ [H^+]}{[HX]}}

und somit

{pKs \ = \ - log_{10} \left( \frac {\frac {[X^-] \ * \ [H^+]}{[HX]}}{1 \ mol/L} \right)}

{\to} wie du siehst sind das zwei verschiedene baustellen
(man kann jedoch durch geschickte kombination sodann unter kenntnis des pKs einer saeure, ihrer konzentration, sich den resultierenden pH berechnen {\to} darin liegt das verbindende, thematisch)


gruss

Ingo

Geändert von magician4 (13.05.2019 um 16:27 Uhr)
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:39   #5   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.074
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Der pH-Wert ist die Eigenschaft einer Lösung, der pKs-Wert eine Stoffeigenschaft.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 17:49   #6   Druckbare Version zeigen
Yolosplasher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Kann man anhand des pH-Wertes sagen ob eine Lösung bzw. ein Molekül stark bzw. schwach sauer ist?
Yolosplasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 18:01   #7   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.074
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Du solltest zunächst einmal damit anfangen, zwischen einer Lösung und einem Molekül zu unterscheiden. Das ist hilfreich. Für Dich.


Der pH-Wert gibt an, ob eine Lösung schwach/stark sauer/basisch ist. Wobei das stark und schwach immer vom Thema abhängt.

Man kann sogar anhand des pKs-Wertes von gelösten Molekülen berechnen, ob und zu guten Teilen auch wie stark die Lösung sauer oder basisch ist. Wenn man die KOnzentration kennt.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 18:03   #8   Druckbare Version zeigen
Yolosplasher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Kann auch durch eine schwache Säure eine Lösung mit einen niedrigene pH-Wert hergestellt werden?
Yolosplasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 18:07   #9   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.598
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

kommt darauf an, was schwach und niedrig hier bedeuten! Die Frage ist zu unkonkret.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.05.2019, 18:13   #10   Druckbare Version zeigen
Yolosplasher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Kann mit einer Säure die einen pKS-Wert von 7,34521411 hat eine Lösung mit einem pH-Wert von 2,45678 hergestellt werden?
Yolosplasher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 21:05   #11   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.167
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Ergibt es Sinn, mit derart vielen Nachkommastellen zu arbeiten?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 22:21   #12   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.466
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Grundsätzlich wird es wohl eher schwierig, aus einer leicht basischen nahezu neutralen Lösung eine Säurelösung herzustellen.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 01:57   #13   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.198
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Zitat:
Zitat von Yolosplasher Beitrag anzeigen
Kann mit einer Säure die einen pKS-Wert von 7,34521411 hat eine Lösung mit einem pH-Wert von 2,45678 hergestellt werden?
erlaube mir zunaechst, deine zahlengirlanden ein wenig handelsueblich zu runden: ich betrachte einen pKs von 7,35 und einen ziel-pH von 2,46, und das fuer eine einprotonige saeure in wasser

{\to}

als ansatz waehle ich mir hier sodann die (excellente naeherungs-) berechnung ueber das MWG ( vermutlich overdoing)


{K_s \ = \ \frac {[X^-] \ * \ [H^+]}{[HX]} \ \approx \ \frac {\left([H^+] \right)^2}{c_0(HX) \ - \ [H^+]}}

bzw. explizit
{10^{-7,35}M \ = \ \frac {(10^{-2,46} M)^2}{c_0(HX) \ - \ 10^{-2,46 M}}

mit der loesung

c0(HX) {_\approx} 269 mol/L

.... und das ist nun aber ein derart absurd hoher wert ( ausser, dass bei derartigen theoretischen konzentrationen auch die berechnuhgsgrundlage voellig fuer den muell waere), dass man mit sicherheit sagen kann, dass es eine solche saeure nicht gibt, bzw. dass du somit auch mit einer existenten (!) saeure welche tatsaechlich nen pKs von 7,35 mitbringt einen derartig tiefen pH nie und nimmer erreichen kannst (einfach weil sich derartig hohe konzentrationen in waessriger loesung nicht herstellen lassen)


sollte es allerdings durch irgendeine bisher voellig unbekannte art von magie denn dann doch irgendwie moeglich sein in wasser derartig hohe saeurekonzentrationen zu generieren ( und man ausserdem mit der berechnungsgrundlage da noch irgendwas anfangen koennen : beides unwahrscheinlichstestens), dann... ja, dann ginge das

... und ansonsten ist die antwort auf deine frage schlich und ergreifend: nein, geht net

gruss

Ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2019, 07:15   #14   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.598
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Ergibt es Sinn, mit derart vielen Nachkommastellen zu arbeiten?
nein, das ist selbstverständlich Unsinn.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.2019, 07:58   #15   Druckbare Version zeigen
Yolosplasher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 35
AW: Unterschied zwischen pH-Wert und pKS-Wert

Sind Stoffe oder wie man sowas auch nennt mit einen pKS-Wert über 7 immer Basen oder können auch Stoffe mit einem pKS-Wert über 7 als Säure reagieren und gibt es da überhaupt irgentwelche Grenzen die bestimmen ab welchen pKS-Wert es eine Säure und Base ist.
Yolosplasher ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied zwischen Kd und Ki Wert XsunnyxxcoolyX Biologie & Biochemie 0 11.12.2010 12:54
Zusammenhang zwischen ph wert und pks wert g0f Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 18 08.11.2009 15:24
Unterschied pH/pKs-Wert kick Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 29.11.2006 21:26
Was ist der Unterschied zwischen dem pKl Wert und dem Löslichkeitsprodukt? sonne_07 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 4 14.06.2006 15:23
Zusammenhang zwischen pKs-Wert und EN ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 12 03.11.2004 16:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:54 Uhr.



Anzeige