Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
E. Breitmaier, G. Jung
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.07.2019, 16:28   #1   Druckbare Version zeigen
Anudoranador Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
Strukturaufklärung von einem Stoff

Hallo,

ich versuche gerade herauszufinden, wie die Struktur von folgendem Rohstoff aussieht: "2-Propyn-1-ol - Verbindung mit Methyloxiran(CAS-Nummer: 38172-91-7)".

Betitelt wird es in Sicherheitsdatenblättern als "Reaktionsprodukt von Propargylalkohol (2-Propyn-1-ol) und Methyloxiran.

Meine Frage ist, ob es sich einfach um ein Gemisch von Propargylalkohol und Methyloxiran handelt oder ob es sich da um ethoxylierten Propargylalkohol handelt? Und wenn ja, welcher Ethoxylierungsgrad vorliegt. Kann man das sagen? Hypothesen?

Grüße
Anudoranador
Anudoranador ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 27.07.2019, 12:19   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.787
AW: Strukturaufklärung von einem Stoff

Es liegt ein Reaktionsprodukt vor,die genaue Struktur,bzw. die chemische Bezeichnung kann in bestimmten Fällen als "Geschäftsgeheimnis" (trade secret) behandelt werden.
Man findet teils zwar Angaben zu molarer Masse und Summenformel,die einem 1:1-Gemisch entsprechen.Aber das würde auch auf das einfache Reaktionsprodukt zutreffen,wo der Propargylalkohol einmal mit Propylenoxid reagiert hat:
https://www.lookchem.com/Propargyl-alcohol-propoxylate/ .
Da dies aber eine andere CAS-Nr. hat,sollten im "Gemisch" wohl noch weitere Reaktionen abgelaufen sein,die eben nicht offensichtlich sind.

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 14:11   #3   Druckbare Version zeigen
Anudoranador Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 37
AW: Strukturaufklärung von einem Stoff

Vielen Dank für die Antwort!
Ich denke es liegen einfach verschiedene niedrig ethoxylierte Verbindungen vor.

Grüße
Anudoranador
Anudoranador ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2019, 17:47   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.787
AW: Strukturaufklärung von einem Stoff

Zitat:
Zitat von Anudoranador Beitrag anzeigen
Ich denke,es liegen einfach verschiedene niedrig ethoxylierte Verbindungen vor.
Da bin ich nicht sicher,daß dann eine CAS-Nr. mit "Summen"-,bzw. Verhältnisformel
vergeben werden darf.
Aber wenn ich hier schaue:http://www.chemexper.com/chemicals/supplier/cas/25791-96-2+123-Propanetriol+methyloxirane+polymer.html ,wo an einem Stammalkohol(hier Glycerin)nicht definierter Propoxylierungsgrad vorliegt,dann könnte das auch für dein gemisch die vermutlichste Lösung sein.

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
ethoxyliert, methyloxiran, propargylalkohol

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsenthalpie - Zuordnung zu einem Stoff Johnny252 Allgemeine Chemie 2 02.01.2014 23:04
Frage nach einem Stoff oder einer Stoffgruppe spitti Physikalische Chemie 6 24.07.2011 21:53
Wieviel von einem Stoff um etwas herzustellen? Ernies Allgemeine Chemie 13 24.06.2009 21:37
Ich suche ne Strukturformel von einem stoff! wheeler3 Allgemeine Chemie 12 18.05.2009 22:45
monoacet von einem stoff Clair Organische Chemie 2 07.11.2005 23:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:40 Uhr.



Anzeige