Organische Chemie
Buchtipp
Die Praxis des organischen Chemikers
L. Gattermann, H. Wieland, T. Wieland, W. Sucrow
39.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2005, 15:46   #1   Druckbare Version zeigen
Susi9 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 70
Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Hi Chemiker!

Ich hab mal wieder ein Protokoll anzufertigen.

Wir sollen das Löseverhalten von Margarine(Fett) in Ethanol untersuchen.
Dazu sollen wir uns zu folgenden Aufgaben äußern:

1. Erläutere den Bau und die Struktur des Lösemittels (Ethanol) anhand geeigneter Darstellungsformen!

2. Formuliere eine Vermutung über das Löseverhalten in Ethanol!

3. Leite aus der Vermutung eine experimentellüberprüfbare Folgerung ab!


Meine Ergebnisse bisher:

zu 1.
● chemische Verbindung aus zwei Kohlenstoffen, Wasserstoff und einer Hydroxylgruppe (OH-Gruppe)
● nur eine Hydroxylgruppe an ein aliphatisches C-Atom gebunden
● aufgrund seiner Hydroxylgruppe gehört Ethanol den einfachen (=einwertigen) Alkanolen (Alkoholen) an

Und hier ist meine Strukturformel:
http://upload.wikimedia.org/wikipedia/de/9/95/Ethanol.png


zu 2.
Ich vermute mal, dass Margarine gut löslich ist in Ethanol.

zu3.
Mhm, ja keine Ahnung.



Vielleicht kann mir jemand sagen, ob ich erstens vollständig beantwortet habe und wie ich 3. lösen kann.

Vielen Dank, Susi9!
Susi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 16:31   #2   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.495
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Vielleicht wäre es geschickt (auch in der Aufgabenstellung) nicht nur das Ethanol zu betrachten und sich mal zu fragen, warum sich etwas in einem Stoff löst und warum nicht.

Zuerst mal zum Löseverhalten: Betrachten wir mal das einfachste: Dekan (als einfaches Alkan, also Öl) und Wasser. Wasser ist ein Paradebeispiel für ein polare Verbindung. Dekan so etwas von dermaßen unpolar, daß es langweilig ist. Das Wasser hält besonders gut wegen der polarität und den Wasserstoffbrückenbindungen zusammen. Jedes Dekan, was versucht sich zwischen Wasser zu drängen muß einige Wechsewirkungen zischen den Wassermolekülen knacken. Das braucht massig Energie. Geht also nicht gut. Die Folge ist: Das Wasser schmeißt das Öl raus - Öl löst sich nicht in Wasser (und Wasser nicht in Öl).

Jetzt zu Deinem Problem: Weißt Du, wie ein fett aussieht? Ist das mehr polar oder mehr unpolar? Wie sieht es mit dem Ethanol aus?

Wenn Du das alles zusammen hast, dann kannst Du Deine Vermutung äußern.

Und als dritten Punkt: was für ein Experiment kann man machen, um zu überprüfen, ob sich Fett in Ethanol löst?
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 19:15   #3   Druckbare Version zeigen
Susi9 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 70
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Na gut hier meine Vermutung!

Ethanol besitzt ja Van-der-Waals-Kräfte an der Alkylgruppe und Wasserstoffbrückenbindungen an der Hydroxylgruppe. Ethanol besitzt einen kurzen Alkyrest und damit sind die Van-der-Waals-Kräfte nicht so dominant gegenüber der OH-Gruppe. Ethanol ist also polar. Deswegen ist Ethanol z.B. gut in Wasser löslich aber mit zunehmender Länge des Alkylrests werden die Van-der-Waals-Kräfte stärker und die Wasserlöslichkeit nimmt ab.

Margarine besteht aus pflantlichen Fetten und Wasser. Da Wasser ebenfalls poar ist würde ich denken, dass beide gut löslich sind.

Ist das richtig und wie kann ich dies in einem Experiment nachweisen?

Vielen Dank. MfG Susi9
Susi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 19:26   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.247
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

So ziemlich richtig vermutet: Ethanol und das Wasser aus der Margarine mischen sich, und das Fett bleibt außen vor.
In wasserfreiem Ethanol löst sich Fett ein bisschen (ist nicht die Welt...).

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 20:08   #5   Druckbare Version zeigen
Susi9 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 70
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Cool danke FK!

Und wie leite ich jetzt aus meiner Vermutung die experimentellüberprüfbare Folgerung ab?
Susi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2005, 20:56   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.247
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Zitat:
Zitat von Susi9
Und wie leite ich jetzt aus meiner Vermutung die experimentellüberprüfbare Folgerung ab?
Durch Überlegen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 21:45   #7   Druckbare Version zeigen
Susi9 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 70
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Hallo nochmal!

Schönen Abend erstmal

Ich habe heute das Experiment durchführen können und festgestellt das sich Margarine nicht in Ethanol löst, wie ich es erst vermutete.

Meine Frage ist, wie man jetzt erklären kann, dass sich Margarine nicht aufgelöst hat.


Vielen Dank
MfG Susi9
Susi9 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2005, 21:50   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.247
AW: Löseverhalten von Margarine in Ethanol

Zitat:
Zitat von Susi9
Hallo nochmal!

Schönen Abend erstmal

Ich habe heute das Experiment durchführen können und festgestellt das sich Margarine nicht in Ethanol löst, wie ich es erst vermutete.

Meine Frage ist, wie man jetzt erklären kann, dass sich Margarine nicht aufgelöst hat.


Vielen Dank
MfG Susi9
Auch schönen Abend!

Wäre es vielleicht eine Idee, sich mal durchzulesen, was da oben so alles geschrieben wurde?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Herstellung von Margarine: Fetthärtung Reaktion? Alexgo Organische Chemie 18 28.04.2010 18:51
Löseverhalten von Alkanen Matthias1512 Allgemeine Chemie 4 09.11.2009 22:18
Facharbeit: Vergleichende Analyse von Butter und Margarine buttermann Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 02.04.2005 16:52
Strukturformeln von Butter un Margarine Nero Strat Anorganische Chemie 2 22.01.2005 17:13
Unterschied von Margarine und Butter Nero Strat Lebensmittel- & Haushaltschemie 10 14.10.2004 18:18


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.



Anzeige