Biologie & Biochemie
Buchtipp
Mikroskopisch-Botanisches Praktikum für Anfänger
W. Nultsch
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2019, 01:04   #1   Druckbare Version zeigen
ZBoson Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 97
"In-vitro Mensch"

Hallo,

ich lerne momentan für eine Biotechnologie Prüfung und da ist mir eine recht blöde Frage eingefallen, die ich aber so nicht zu beantworten wüsste, nämlich:

In einem Reagenzglas werden weibliche Eizellen mit männlichen Samenzellen zusammengebracht, sodass Zygoten entstehen, beginnen sich die Zygoten zu teilen und bilden mehrzellige Embryonen, die in Kultur aber nur bis zum Blastozystenstadium entwickelt werden können.

Warum ist das aber so? Wieso können die Zellkulturen nicht noch weiter wachsen, wenn man menschliche Bedingungen simuliert? Also optimale Sauerstoff- und Nährstoffversorgung etc, Hormone, Wachstumsfaktoren etc. Wo liegt mein Denkfehler? Die Zellen besitzen ja das genetische Material, um Wachstumsfaktoren etc. zu synthetisieren.

Danke für eure Antworten und LG
ZBoson ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Antibiotika: welche brauche ich in meiner "Hausapotheke" und wie kann ich sie "lange" lagern ? gke838 Medizin & Pharmazie 15 29.06.2008 20:35
Klausur morgen: Suche ähnliche Probleme wie "Halfpipe" "Looping" -KREISBEW. ehemaliges Mitglied Physik 3 07.12.2006 09:15
Begriffe "verdünnt", "halbkonzentriert", "konzentriert" hippie Allgemeine Chemie 5 06.12.2003 16:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:54 Uhr.



Anzeige