Biologie & Biochemie
Buchtipp
Nanobiotechnology
C.M. Niemeyer (Hrsg.), C.A. Mirkin (Hrsg.)
149.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.2018, 17:40   #1   Druckbare Version zeigen
Valentinchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
Kurkuma

Hallo, guten Abend,
Kurkuma (Curcumin) kann ja schlecht im Körper aufgenommen werden darum wird ja schwarzer Pfeffer (Piperin) dazu empfohlen oder Fett, z.B. Kokosöl.
Sei neuestem Mizell. https://kurkuma.info/piperin-oder-mizell/
Wo ich Mizell hernehmen soll ist mir noch ein Rätsel.
Ich habe mir eine Essenz aus Kurkuma gemacht, in 45% Alkohol.
Habe davon einen Teelöffel voll in ein halbes Glas Milch getan. Die Milch ist nicht gebrochen nichts geschah ausser dass sie gelber wurde.
Ich überlege mir, ob die Essenz genügt um Kurkuma im Körper aufzunehmen da im Alkohol das Fett gelöst wurde. Beim Ingwer (Gingerol) ist ja das gleiche Problem.
Kann mir da jemand mehr dazu sagen?
Valentinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 17:46   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 499
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
Ich überlege mir, ob die Essenz genügt um Kurkuma im Körper aufzunehmen
Wenn man das so einfach am grünen Tisch entscheiden könnte, müsste man keine teuren klinischen Studien machen.



Zitat:

da im Alkohol das Fett gelöst wurde.
Sicher? Fett ist in kaltem Alkohol (Ethanol) nicht besonders gut löslich.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 18:58   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.001
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Peter Schulz Beitrag anzeigen
teuren klinischen Studien
zur Bestimmung der Bioverfügbarkeit von Stoffen bedarf es keiner teuren klinischen Studien. Man muss nur die Blutproben einiger Probanden untersuchen.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.2018, 19:29   #4   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 499
AW: Kurkuma

Jaja, chemiewolf... *gähn
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 00:19   #5   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.384
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
z.B. Kokosöl
Das ist doch das reine Gift !
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 07:39   #6   Druckbare Version zeigen
Valentinchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Kurkuma

und warum sollte Kokosöl reines Gift sein?
Leider kann ich mit den Antworten die bis jetzt kamen nichts anfangen.
Valentinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 07:56   #7   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.696
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
und warum sollte Kokosöl reines Gift sein?
Naja, Reines Gift isses sicher nicht, aber von der Fettsäurezusammensetzung her ziemlich ungesund. https://en.wikipedia.org/wiki/Coconut_oil#Nutrition_and_fat_composition.
Zudem wird es meistens zu Wucherpreisen angeboten.

Ich würde das Curcumapulver einfach in ein ordentiches Curry reintun bzw. Gewürzmischungen mit Curcuma verwenden. Ist lecker und preiswert.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 09:36   #8   Druckbare Version zeigen
Valentinchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Kurkuma

ja, mit dieser Antwort kann ich was Anfangen, danke!
Ich wünsche einen guten Sonntag
Valentinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 10:02   #9   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.343
AW: Kurkuma

Hi Valentinchen,

Mizellen bilden sich wenn z.B. Öl in Wasser emulgiert wird. Beispielsweise das Milchfett in Milch.
Das Curcumin löst sich gut in Öl. Verreibe deshalb das Kurkumapulver mit Öl und lasse diese Mischung z.B. eine Stunde in der Wärme stehen. Dazu kannst Du jedes Speiseöl verwenden. Ich nehme Rapsöl wegen der ungesättigten Fettsäuren darin.
Der Umstand mit dem Alkohol ist unnötig.

Freundliche Grüße
cg
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 10:40   #10   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 499
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
und warum sollte Kokosöl reines Gift sein?
Nun das war wohl ein Zitat einer Freiburger Medizin-Professorin. Das ging doch groß durch die Medien. Nicht mitbekommen? Einfach mal nach "Kokosöl" und "reines Gift" googlen...
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 11:05   #11   Druckbare Version zeigen
HNIW Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.618
AW: Kurkuma

Es gibt zahlreiche Publikationen, in welchen die Bioverfügbarkeit verschiedener Curcumin-Formulierungen beschrieben ist.

Das findet man ebenfalls leicht durch googlen.



Zitat:
Zitat von Peter Schulz Beitrag anzeigen
Nun das war wohl ein Zitat einer Freiburger Medizin-Professorin. Das ging doch groß durch die Medien. Nicht mitbekommen? Einfach mal nach "Kokosöl" und "reines Gift" googlen...
Leider gibt es in der Medizin auf manchen Gebieten extrem verfestigte Sichtweisen, die nicht mehr dem aktuellen Stand der Wissenschaft entsprechen und verbesserten Behandlungsmethoden im Wege stehen.
__________________
"Erfahrung heißt gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre schlecht machen."
Kurt Tucholsky

"Nur wenige wissen, wie viel man wissen muss, um zu wissen, wie wenig man weiß."
Werner Heisenberg
HNIW ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 14:06   #12   Druckbare Version zeigen
GlobusEnte  
Mitglied
Beiträge: 146
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Peter Schulz Beitrag anzeigen
Nun das war wohl ein Zitat einer Freiburger Medizin-Professorin. Das ging doch groß durch die Medien. Nicht mitbekommen? Einfach mal nach "Kokosöl" und "reines Gift" googlen...
Oder mal hier nachsehen: https://www.youtube.com/watch?v=fyMQoYF5AfQ
GlobusEnte ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2018, 17:23   #13   Druckbare Version zeigen
Valentinchen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 14
AW: Kurkuma

Tja, die Meinungen gehen doch auseinander.
Kokosöl werde ich weiterverwenden, mir passt es.
Kurkuma und Ingwer geben wir eh auf das Essen.
Die Kurkuma Essenz kann ich ja gut in Milch geben.
Vielleicht ändere ich auch mal meine Meinung, wer weiss.
Auf alle Fälle vielen Dank, guten Abend!
Valentinchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2018, 20:25   #14   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.628
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
Hallo, guten Abend,
Kurkuma (Curcumin) kann ja schlecht im Körper aufgenommen werden darum wird ja schwarzer Pfeffer (Piperin) dazu empfohlen oder Fett, z.B. Kokosöl.
Vielleicht hilft dir ein Vergleich:
Beta-Carotin ist auch schlecht in Wasser löslich. Aus dem Grund ist es sinnvoll, Karotten nicht einfach so zu essen, sondern ein bisschen Fett dazu zu verwenden. Ich vermute, du würdest nicht auf die Idee kommen, einen alkoholischen Extrakt aus Karotten zu nehmen, nur weil das "gesund" sein soll...

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
Sei neuestem Mizell. https://kurkuma.info/piperin-oder-mizell/
Wo ich Mizell hernehmen soll ist mir noch ein Rätsel.
Ich habe mir eine Essenz aus Kurkuma gemacht, in 45% Alkohol.
Habe davon einen Teelöffel voll in ein halbes Glas Milch getan. Die Milch ist nicht gebrochen nichts geschah ausser dass sie gelber wurde.
Ich überlege mir, ob die Essenz genügt um Kurkuma im Körper aufzunehmen da im Alkohol das Fett gelöst wurde. Beim Ingwer (Gingerol) ist ja das gleiche Problem.
Nur weil etwas "gesund ist", bedeutet das nicht, dass es toll für den Körper ist, riesige Mengen davon aufzunehmen. Es ist sicherlich gut, bspw. Beta-Carotin in Karotten zu sich zu nehmen, in Tablettenform ist das fragwürdig bzw. kann sogar - entgegen der Erwartungen - das Krebsrisiko bei Rauchern erhöhen!

Ich überlasse es dir, die von dir verlinkte Seite man genauer anzuschauen - wer hat da warum etwas veröffentlicht? Fragwürdig bleibt aber, ob man unbedingt eine Formulierung benötigt, mit der man große Mengen Curcumin aufnimmt und was das gesundheutlich überhaupt bringen soll.

Wenn es dich glücklich macht, dann extrahiere halt Kurkuma mit Alkohol und gib das in Milch. Wobei man dann fragen könnte, ob man nicht das Kurkuma direkt in Öl oder Milch gibt. Sinnvoller wäre es aber, wie geschrieben, es einfach als Gewürz in die Nahrung zu geben.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.12.2018, 20:33   #15   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 499
AW: Kurkuma

Zitat:
Zitat von Valentinchen Beitrag anzeigen
Kurkuma und Ingwer geben wir eh auf das Essen.
Wen meinst du mit wir?


Zitat:

Die Kurkuma Essenz kann ich ja gut in Milch geben.
Ist nicht "Golden Milk" derzeit ein angesagtes Getränk in Hipster-Cafés?
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
mizell, piperin

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:46 Uhr.



Anzeige