Biologie & Biochemie
Buchtipp
GenLab

20.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2018, 20:53   #1   Druckbare Version zeigen
theraphosidae  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Lachen SDS-PAGE (diskontinuierlich)

Guten Abend miteinander,

ich habe eine Frage zur diskontinuerlichen SDS-PAGE, die Beitrage aus dem Internet konnten mir bisher leider nicht weiter helfen. Was ist die Funktion der Leitionen (Chlorid) und Folgeionen (Glycin bzw. im Trenngel Glycinat)? Ich habe verstanden, dass das Glycin durch den pH-Sprung beim Auftreffen auf das Trenngel (von pH 6,8 auf 8,8) negativ geladen wird und dadurch die Proteine überholt. Wieso ist das so entscheidend? Wieso benötigt man überhaupt neben den Proteinen diese Ionen?

Über Antworten würde ich mich sehr freuen, ich stehe einfach auf dem Schlauch.

Vielen Dank, theraphosidae
theraphosidae ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
gelelektrophorese, genetik, ionen, sds-page, stapeleffekt

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sds-Page Barbara E. Biologie & Biochemie 3 16.07.2013 11:56
SDS-PAGE DOpingPanda Biologie & Biochemie 1 13.03.2009 23:37
SDS-Page pharmazeutin Biologie & Biochemie 3 09.02.2009 18:48
SDS-Page Martina87 Biologie & Biochemie 1 06.01.2009 21:37
Warum ist die Materie diskontinuierlich? Nadja Anorganische Chemie 16 21.12.2004 22:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:59 Uhr.



Anzeige