Biologie & Biochemie
Buchtipp
GenLab

20.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2019, 09:28   #1   Druckbare Version zeigen
Manuel Jenni Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Öl abbauende Bakterien - wissenschaftliche Arbeit

Hallo zusammen,

ich muss im Rahmen meiner Matura (=Abitur) eine wissenschaftliche Arbeit (Umfang ca. 30 Seiten) verfassen.

Ich habe mich auch schon mit meinem Betreuer für ein Thema entschieden: Ich möchte Öl abbauende Bakterien isolieren und kultivieren sowie deren Funktion an einem expliziten Kohlenwasserstoff (die detaillierten Fragestellungen arbeite ich dann mit meinem Betreuer aus, der hat seine Doktorarbeit darüber geschrieben)

Beim Vorgehen dachte ich an eine Anreicherungskultur mit einer kontaminierten Bodenprobe (Tankstelle oder sowas)...

Was haltet ihr davon? Ideen für Verbesserungen? Was mache ich, wenn in meiner Bodenprobe gar keine solchen Bakterien vorhanden sind bzw. sie sich in der Anreicherungskultur nicht ausreichend vermehren?

Grüsse,
Manuel
Manuel Jenni ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 09:56   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.172
AW: Öl abbauende Bakterien - wissenschaftliche Arbeit

willkommen hier.
wenn dein Betreuer eine Diss in dem Bereich angefertigt hat, wird er das beantworten können.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.02.2019, 15:31   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.243
AW: Öl abbauende Bakterien - wissenschaftliche Arbeit

Zitat:
Zitat von Manuel Jenni Beitrag anzeigen
Was mache ich, wenn in meiner Bodenprobe gar keine solchen Bakterien vorhanden sind bzw. sie sich in der Anreicherungskultur nicht ausreichend vermehren?
Dein Betreuer sollte wissen, woher man die Viecher sicher bekommt. Evtl. mußt Du halt eine Exkursion nach Palumbien machen, um Proben zu sammeln
Es soll auch Erdölförderung hierzulande geben, derartiges Rohöl wäre meine erste Wahl, in kontaminierten Bodenproben sind vermutlich zuviele störende Mitbewohner vorhanden. -> Bei rohölfördernden oder -verarbeitenden Firmen anfragen, vielleicht haben die ein paar ml für Dich übrig.

Größere Sorgen würde ich mir darum machen, ob die Anreicherungskultur schnell genug wächst, evtl. von unerwünschten Organismen überwuchert wird und vor allem, wie man die darauf wachsende Biologie dann identifiziert. Gibts sowas wie Erdöl-Agar, auf dem dann mangels anderer Nährstoffe wirklich nur das wächst, was du haben willst?
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
bakterien, isolieren, kohlenwasserstoffe, kultivieren

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wissenschaftliche Arbeit auf Englisch scheiben M_Chemiker Allgemeine Chemie 8 14.01.2015 21:18
Erdöl abbauende Mikroorganismen Dannhaltnichtich Biologie & Biochemie 5 14.03.2013 00:40
wissenschaftliche Arbeit Biologie AsParagiN Biologie & Biochemie 9 06.09.2009 09:28
Professionelle wissenschaftliche Arbeit in der OC - Software? ehemaliges Mitglied Computer & Internet 36 20.02.2008 09:59
Öl abbauende Bakterien Timmy Biologie & Biochemie 11 26.04.2005 20:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.



Anzeige