Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Teach/Me
H. Lohninger, J. Fröhlich, B. Mizaikoff, E. Rosenberg
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2017, 18:59   #1   Druckbare Version zeigen
Len98 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Vollanalyse - Farbe und Struktur meiner Salze

Hallo,

Ich befinde mich zurzeit bei meiner Vollanalyse. Ich versuche gerade herauszufinden, welche Kationen sich in meinem Salz befinden. Mein Salz enthält folgende Farben und Strukturen: hellbraun/violett (Mangan), rosa (Cobalt), weiß, dunkelblau hygroskopisch und dunkelgrün hygroskopisch. Abgesehen von Mangan und Cobalt habe ich noch herausgefunden, dass Blei, Ammonium und Natrium enthalten sind. Es fehlt mir noch ein einziges Kation und ich habe Probleme, herauszufinden, welches es ist.

Meine Vermutung liegt bei Chrom, da bei der Oxidationsschmelze eine minimale gelbe Verfärbung zu erkennen war, jedoch war das nicht eindeutig, da das Salz an sich und auch Mangan die Magnesiarinne zu stark gefärbt haben.

Das blaue hygroskopische Salz entfärbt sich in Wasser zu schwach orange/hellbraun/weiß. Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

Chrom kann ich aus der Ursubstanz nicht mit NaOH und H2O2 nachweisen, da sich die Flüssigkeit braun verfärbt und ein Gas entsteht.
Len98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.2017, 14:19   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.079
AW: Vollanalyse - Farbe und Struktur meiner Salze

dass es aus der Ursubstanz nicht vollständig klappt, ist durchaus gängig. Das gelingt dann bestimmt mit dem Trennungsgang.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.06.2017, 16:12   #3   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.452
AW: Vollanalyse - Farbe und Struktur meiner Salze

Zitat:
Zitat von Len98 Beitrag anzeigen
Meine Vermutung liegt bei Chrom, da bei der Oxidationsschmelze eine minimale gelbe Verfärbung zu erkennen war, jedoch war das nicht eindeutig, da das Salz an sich und auch Mangan die Magnesiarinne zu stark gefärbt haben.
Nachweise aus der Ursubstanz sind schon gute Hinweisgeber, aber eben auch nur das. Es gibt da wenige Ausnahmen. z.B.

Die Oxschmelze. Mangan überdeckt alles und Chrom ziegt gelb die Magnesiarinne hoch, also in Bereiche, in denen sonst nix anderes ist. So kann man diese beiden Elemente richtig gut nebeneinander aus der Ursubstanz nachweisen.

Zur Üben: mach mal ´ne Blindprobe mit Chrom.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
analyse, hygroskopisch, kationen, qualitative analyse, salz

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu meiner Vollanalyse Arcana Antediluvia Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 01.02.2011 22:13
Fragen zu meiner FA donbilbo90 Organische Chemie 19 20.10.2009 18:42
Unterschied saure Salze und sauer reagierende Salze dospi Allgemeine Chemie 7 05.06.2008 22:22
probleme mit meiner vollanalyse FY Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 02.07.2007 22:35
struktur und farbe von phenylpolyenalen Bluemagic Allgemeine Chemie 9 14.01.2007 18:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.



Anzeige