Organische Chemie
Buchtipp
Namen- und Schlagwort-Reaktionen der Organischen Chemie
T. Laue, A. Plagens
25.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.05.2014, 12:20   #1   Druckbare Version zeigen
Cined weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 22
Dinitrobenzol - Warum nur diese drei?

Hallo,

ich frage mich gerade warum es nur diese drei Strukturen vom Nitrobenzol gibt. Also ortho, Meta und para. Dabei ist offensichtlich der Erstsubstituent immer in der Paraposition. Warum kann der nicht auch auf der anderen ortho bzw. Meta Position sein, sodass es auch ein Nitrobenzol mit zwei ortho oder Meta Stellungen gibt? Oder ist das generell so eine Regel, dass die erstsubstitution am Para Ende stattfindet?

Wahrscheinlich ist die Antwort so simple..

Danke im voraus und LG cined
Cined ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.05.2014, 12:31   #2   Druckbare Version zeigen
chemagie Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.221
AW: Dinitrobenzol - Warum nur diese drei?

Zitat:
Zitat von Cined Beitrag anzeigen
ich frage mich gerade warum es nur diese drei Strukturen vom Nitrobenzol gibt.
Weil andere Strukturen beim Dinitrobenzol nicht möglich sind, bzw. identisch sind.
Der Erstsubstituent sitzt irgendwo (nicht in para), erst durch den nächsten kann die Position bestimmt werden.
__________________
Gruß
Frank

13.09.2014: 4 Personen haben Geburtstag!
chemagie ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.05.2014, 12:40   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.532
AW: Dinitrobenzol - Warum nur diese drei?

Ergänzend dazu auch hier mal lesen:http://de.wikipedia.org/wiki/Substitutionsmuster#ortho.2C_meta.2C_para .
Dabei beachten,daß die Positionen durch die Stellung im Molekül gegeben sind,das Molekül aber in der Darstellung frei gedreht werden kann.
Soll heißen,daß z.B. Nitrobenzol so gezeichnet werden kann,daß die Nitrogruppe oben,unten rechts,links.. stehen kann.Ein Zweitsubstituent ermöglicht dann die o,m,p-Nomenklatur.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
aromaten, benzol, dinitrobenzol, mesomerie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum diese 2 ? Wichtig! MichasMaus Allgemeine Chemie 15 18.02.2011 12:03
Drei Körper und drei Rollen Kitsch_Object Physik 0 20.11.2010 10:18
Warum diese Formel? LaSenorita7 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 02.02.2009 11:09
Warum diese Konfiguration? saschaa Organische Chemie 5 07.01.2009 16:28
Warum konvergiert diese Reihe? Fermi Folgen und Reihen 0 22.02.2005 15:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.



Anzeige