Schule/Ausbildungs- & Studienwahl
Buchtipp
Allgemeine und Anorganische Chemie
M. Binnewies, M. Jäckel, H. Willner
70.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Verschiedenes > Schule/Ausbildungs- & Studienwahl

Hinweise

Schule/Ausbildungs- & Studienwahl Hier könnt ihr euch über verschiedene Möglichkeiten für eure Zukunft erkundigen oder eure Erfahrungen weitergeben.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2012, 15:11   #1   Druckbare Version zeigen
MrLang  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Frage Von der Chemie zur Nanomedizin?

Hallo Liebe Leute,

bei mir ist es folgende Situation:
Ich studiere gerade Chemie und bin jetzt bei der Bachelorarbeit. Ich arbeite aber schon seit drei Monaten an diesem Thema weil Praxisphase und Bachelorarbeit ineinander übergehen. Ich arbeite mit Nanopartikeln, jedoch im Bereich der technische Chemie.
Mir gefällt es sehr gut und mich möchte gerne im Bereich der Nanowissenschaften weitermachen und mehr über die chemische Seite lernen. Ich finde die Anwendungen von Nanopartikeln extrem interessant. An dieser Stelle sollte ich erwähnen, dass ich vorher nie so genau wusste was ich eigentlich will! Besonders interessant sind die Anwendungen im medzinischen Bereich aber ich habe Angst, dass man da als Chemiker nicht reinkommt!
Vielleicht kann mir jemand ein paar Tipps geben wie ich weitermachen könnte. Einen Chemie Master an einer Uni die Forschungsschwerpunkte in diesem Bereich hat oder ein anderer Studiengang? Kann ich da noch irgendwie eine Hintertür aufmachen oder ist der Zug abgefahren weil nur Pharmaziestudenten in den Bereich kommen?

Jetzt der Brüller: Ich bin FH-ler;-)

Ich hoffe es gibt ein paar Leute unter euch die mir ein paar Anregungen geben können und mir nicht erzählen, dass das alles nicht geht. Ich will später auf keinen Fall in einem Job enden der mich nicht wirklich interessiert und mich nicht ausfüllt. Mir ist das extrem wichtig.

Danke im Voraus
MrLang ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.2012, 19:32   #2   Druckbare Version zeigen
klaus_m  
Mitglied
Beiträge: 48
AW: Von der Chemie zur Nanomedizin?

Das könnte dich wohl interessieren (wenn du es nicht schon selber entdeckt hast)
--> http://www.techportal.de/de/117/2/training,public,training_public_nanost,0/

Ansonsten Chemie-Master (+Promotion) und den Schwerpunkt in diese Richtung lenken!
Wie es in der Industrie mit der Nanotechnologie ausieht, das weiß ich nicht

Ob du den direkten Weg nimmst oder den allgemeinen Weg , ist denke ich egal

Geändert von klaus_m (21.06.2012 um 19:40 Uhr)
klaus_m ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
master, medizin, nanotechnologie, pharmazie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nanomedizin (5.PK) MrBoring Biologie & Biochemie 1 03.12.2010 08:15
Bücher zur praktischen Chemie in der OC Link Inverse Bücher und wissenschaftliche Literatur 3 27.05.2007 17:12
Empfehlung zur Einrichtung von strukturierten Promotionsprogrammen in der Chemie tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 22.03.2007 09:00
Literatur zur Mathematik der physikalischen Chemie? ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 4 22.11.2005 23:07
Suche Buch zur Chemie der Fotografie ehemaliges Mitglied Bücher und wissenschaftliche Literatur 2 07.10.2003 19:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:16 Uhr.



Anzeige