Anorganische Chemie
Buchtipp
Catalysis from A to Z
B. Cornils, W.A. Herrmann, R. Schlögl, C.-H. Wong (Hrsg.)
149.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2017, 11:38   #1   Druckbare Version zeigen
bibi55  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
pH-Wert /Zweiprotonige Säure

Wie ändert sich in einer wässrigen Lösung einer zweiwertigen Säure H2A mit unterschiedlichem pH-Wert die Konzentration von H2A, HA- und A2- ?
Kann jemand helfen?
bibi55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 11:46   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.860
AW: pH-Wert /Zweiprotonige Säure

Es handelt sich um "gekoppelte" Gleichgewichte,die u.a. von den pKs-Werten der einzelnen Stufen abhängen.
Betrachte zuerst die einzelnen Dissoziationsgleichgewichte und überlege,wie sich eine Änderung des pH-Werts jeweils auswirkt.
So wird in stark saurem Bereich so gut wie keine Form A2- vorliegen,
hauptsächlich wohl H2A und etwas HA-.
Für stark basischen Bereich mal selbst überlegen.
Ansonsten Frage konkretisieren.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 12:54   #3   Druckbare Version zeigen
bibi55  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 73
Im stark sauren müsste wahrscheinlich nur noch H2A vorliegen.
Durch Zugabe der Säure wird die H3O -Konzentration im Säure-Base-Gleichgewicht erhöht und dadurch mehr H2A gebildet. Dazu werden dem Löslichkeitsgleichgewicht A--Ionen entzogen. Wenn H2A eine schwache Säure ist, liegt das Säure-Base-Gleichgewicht weit auf der Seite des H2A und wird bei hohen H3O -Konzentration vollständig aufgelöst ?!

Relative Konzentrationen der Teilchensorten H2A, HA-, A2- - als Funktion des pH
Wenn man nicht die relativen Konzentrationen darstellt, gilt die Darstellung nur für 1 bestimmte Gesamtkon-zentration.
l Wenn pH = pKs liegen jeweils 50% der relevanten Teilchensorten vor. Bei pKS1 also 50% H2A und 50% HA-, bei pKS2 analog 50% HA- und 50% A2-.
l In einer Lösung mit pH = 1 (für cS  1 mol/l) liegen überwiegend H2A (91%) und ein Anteil HA- (9%) und praktisch kein A2- vor. Bei hohen Konzentrationen kann also näherungsweise als 1-wertige Säure gerechnet werden.
l pH = 5 entsteht für eine Lösung mit maximaler Konzentration von HA-. Dann sind die Kon-zentration von H2A und A2- gleich ( 1%). (Isoelektrischer Punkt für den Ampholyten HA-)
l Für eine Säurelösung ist pH > 7 nicht möglich. Nach der Grafik ist für pH = 7 HA- (91%) und A2- (9%). Dies ist auch die Grenzsituation für geringe Konzentrationen mit der "exakten" Rechnung.
l Ab pH 10 liegt praktisch nur noch A2- vor. (pH 10 entspricht einer konzentrierten Lösung von Na2A.)

Also könnte ich das auch mit einem Hägg-Diagramm erklären?
bibi55 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2017, 17:47   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.860
AW: pH-Wert /Zweiprotonige Säure

Hägg-Diagramm für Phosphorsäure hier:https://de.wikipedia.org/wiki/H%C3%A4gg-Diagramm#/media/File:H%C3%A4gg-Diagramm_Phosphors%C3%A4ure.svg .
Das wäre also eine Möglichkeit,die Zusammenhänge zwischen den einzelnen Protonierungsstufen in Abhängigkeit vom pH-Wert darzustellen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.06.2017, 21:23   #5   Druckbare Version zeigen
xJonasx99 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6
AW: pH-Wert /Zweiprotonige Säure

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Hägg-Diagramm für Phosphorsäure hier
Kann man aus dem Diagramm ablesen, für welche Säurekonzentration das Diagramm gilt? Da wo die Kurven "oben anschlagen"?
xJonasx99 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
ph-änderung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Wert aus Säure-Basen-Gemisch (mehrprotonige Säure) Aver Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 1 28.02.2015 22:05
Ph Wert berechnen Lösung von schwacher Säure und starker Säure MissMilu Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 12.01.2014 16:35
Stoffmengenverhältnis zweiprotonige Säure Ionas Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 05.02.2013 18:13
pH - Wert der Mischung von starker Säure und schwacher Säure sw1 Allgemeine Chemie 5 02.04.2010 09:22
Nachweis Schwefelsäure = zweiprotonige Säure Paheka Allgemeine Chemie 13 21.11.2005 23:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:56 Uhr.



Anzeige