Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.06.2017, 10:22   #1   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 275
Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Hallo!
Kann jemand so nett sein und dieses Beispiel nachrechnen?
Mir kommt als pH-Wert heraus: ca. 4,05
Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png pufferrechnung.png (86,7 KB, 10x aufgerufen)
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 10:29   #2   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.833
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Zeig doch mal deine Rechenschritte, ich krieg was Anderes raus...
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 10:46   #3   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 275
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Stoffmenge von Essigsäure:
c = n/V
n = 0,6
Stoffmenge von NaOH:
n = 0,1

0,1 mol NaOH wird reagieren mit 0,1 mol Essigsäure das gibt 0,1 mol Natriumacetat und Wasser. Weil jetzt 0,1 mol Essigsäure verbraucht wird bleibt nur noch 0,5 mol übrig und es entsteht 0,1 mol Natriumacetat.

Eingesetzt in die Formel:

pH = pKs-(lgcSäure/cSalz)

Gibt mir den pH-Wert von ca 4,05.
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 12:59   #4   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.833
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Zitat:
Zitat von BadmeetsEvil Beitrag anzeigen
Stoffmenge von Essigsäure:
c = n/V
n = 0,6
Stoffmenge von NaOH:
n = 0,1

0,1 mol NaOH wird reagieren mit 0,1 mol Essigsäure das gibt 0,1 mol Natriumacetat und Wasser. Weil jetzt 0,1 mol Essigsäure verbraucht wird bleibt nur noch 0,5 mol übrig und es entsteht 0,1 mol Natriumacetat.
So weit, so gut.

Zitat:
Zitat von BadmeetsEvil Beitrag anzeigen
Eingesetzt in die Formel:

pH = pKs-(lgcSäure/cSalz)

Gibt mir den pH-Wert von ca 4,05.
Bitte Schritt für Schritt, abseits davon nicht -(lgcSäure/cSalz) sondern -lg(cSäure/cSalz).

Geändert von Muzmuz (08.06.2017 um 13:11 Uhr)
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.06.2017, 13:10   #5   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 275
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Okay, pH = pKs - lg(cSäure/cSalz)
pH = 4, 75 - lg (0,5/0,1)
gibt mir immer noch 4,05. Ist hier irgendwo vielleicht ein Rechenfehler den ich nicht bemerke?
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 13:16   #6   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.833
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Kein Rechen- sondern wahrscheinlich ein Lesefehler.
Welchen Wert hat in diesem Beispiel der pKs der Essigsäure ?
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 13:24   #7   Druckbare Version zeigen
Miel  
Mitglied
Beiträge: 136
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

@BadmeetsEvil: ich weiß nicht ob das eventuell hilft, vielleicht war das dein Rechenfehler aber du hast den Wert des Salzes (0,5) bei der Säure gegeben und anders herum -> also hast du 0,5(=Salz)/0,1(=Säure) geschrieben anstatt 0,1(=Säure)/0,5(=Salz). Weiß aber nicht ob es dann richtig ist die Aufgabe
Miel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 13:31   #8   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 275
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Also pKs-wert von Essigsäure steht in meinem Buch: 4,75

@Miel Und ich glaube nicht, dass es dann richtig wäre, wenn ich es vertauschen würde.
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 13:37   #9   Druckbare Version zeigen
PaulaZ weiblich 
Mitglied
Beiträge: 59
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

In der Aufgabenstellung steht KS=10-5, also pKS=5, vermutlich daher die Diskrepanz.
PaulaZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 13:44   #10   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.833
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Sehr richtig.
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 13:47   #11   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.833
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Zitat:
Zitat von Miel Beitrag anzeigen
@BadmeetsEvil: ich weiß nicht ob das eventuell hilft, vielleicht war das dein Rechenfehler aber du hast den Wert des Salzes (0,5) bei der Säure gegeben und anders herum -> also hast du 0,5(=Salz)/0,1(=Säure) geschrieben anstatt 0,1(=Säure)/0,5(=Salz). Weiß aber nicht ob es dann richtig ist die Aufgabe
Man kann entweder -lg(cSäure/cSalz) oder +lg(cSalz/cSäure), da lg(x) = -lg(1/x) für x>0.
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 14:02   #12   Druckbare Version zeigen
Miel  
Mitglied
Beiträge: 136
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

@ alle wie gesagt, ich meinte eventuell war das das falsche (mit dem umdrehen), aber ja so wie die anderen gesagt haben ergibt die diskrepanz einen sinn
Miel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.06.2017, 14:17   #13   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 275
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Also soll ich als pKs-Wert einfach 5 nehmen?
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.06.2017, 11:00   #14   Druckbare Version zeigen
Muzmuz  
Mitglied
Beiträge: 5.833
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Was in den Angabe steht, zählt in der Regel bzw kann eine Übernahme von Werten in der Angabe nicht als Fehler bewertet werden.
Muzmuz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.06.2017, 09:53   #15   Druckbare Version zeigen
BadmeetsEvil weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 275
AW: Kann das jemand korrigieren?/Puffer

Okay, danke.
BadmeetsEvil ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann jemand diese Reihenfolge korrigieren? BadmeetsEvil Allgemeine Chemie 4 05.06.2017 17:39
Kann das jemand korrigieren/pH-Wert BadmeetsEvil Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 2 04.06.2017 23:06
Kann mir jemand diese pH-Wertrechnung korrigieren? BadmeetsEvil Allgemeine Chemie 2 03.06.2017 15:46
Kann mir das jemand korrigieren/elektrochemische Spannungsreihe? BadmeetsEvil Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 15.05.2017 12:21
kann jemand das korrigieren. es handelt sich um alkane. Julka20 Allgemeine Chemie 3 04.04.2010 21:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:44 Uhr.



Anzeige