Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
H.P. Latscha, H.A. Klein
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.11.2012, 13:27   #1   Druckbare Version zeigen
pina5  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Frage Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Hallo,
ich habe eine Frage bezüglich der Rückgewinnung von Gold aus Königswasser. Beim Lösen von Gold entsteht ja gelöstest Tetrachlorogold und ich habe bisher nur ein Verfahren gefunden, bei dem man das Salz mit Zinkpulver reduziert.
Gibt es noch andere Methoden der Gold Rückgewinnung?
Vielen Dank für eure Hilfe :-) Pina5
pina5 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 21:39   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von pina5 Beitrag anzeigen
Gibt es noch andere Methoden der Gold Rückgewinnung?
es gibt sehr viele Reduktionsmittel für Goldsalze, z.B. andere unedle Metalle.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 21:50   #3   Druckbare Version zeigen
Hallow Männlich
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Elektrolyse sollte auch funktionieren ;-)
Hallow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.11.2012, 21:56   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von Hallow Beitrag anzeigen
Elektrolyse sollte auch funktionieren
sie tut es definitiv.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 10:22   #5   Druckbare Version zeigen
tapas  
Mitglied
Beiträge: 495
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

so gehts zum Beispiel und wie ich finde am einfachsten

den Lebensmittelzusatzstoff E 223 (auch Natriumdisulfit) in Wasser lösen

Na2S2O5 + H2O = 2 NaSHO3

das ist dann Natriumbisulfit
rein in den Pott mit dem in Königswasser gelösten Gold
NaSHO3 + 2HAuCl4 + 3H2O = über diverse Farbwechsel von rot über gelbgrün bis grünschwarz und dann klar

= 3 NaHSO4 + 8HCl + 2Au (bling bling)

abseichen (wie der Wiener sagt) dann noch waschen mit Wasser, Salzsäure, Ammoniak und Wasser. (um noch Cu, Ag etc rauszukriegen)
Filtern, trocknen etc....

ooops da ist ja dann nur ein ockerfarbiges Pulver....
Das ist dann GOLD! wird erst schön, wenn man es schmilzt. vorher Diffusion von Licht etc.. eh schon wissen

Aber man kann vorher schon mal ein Krümel vom Pulver nehmen auf ein glattes Papier legen und z.B. mit einem Löffel drücken und walzen - dann sieht man es schon glänzen und glitzern :-)

Übrigens - das ist alles nicht so leicht, wie es sich liest, ziemlich (mit großem Z) gefährlich und eigentlich sollte man das gar nicht tun, wenn man sich nicht auskennt.

....

so eigentlich bin ich nach laaaanger Zeit hierher gekommen, weil ich Fragen zu Zinnsäure hatte, aber jetzt bin ich über den thread gestolpert und die Zeit ist schon wieder weg...
bis später!

PS: wie man sieht beschäftige ich mich schon ne Weile mit Goldgewinnung (3x raten woraus :-) ) und kenn mich ein klein bissi aus.

ABER, wenn ich in dem Post Unsinn verzapft hab oder einen Fehler gemacht hab, dann bitte gleich korrigieren! Ich hab noch viel zu lernen und deswegen bin ich wieder zurück hier :-)
__________________
It is better to never have tried anything than to have tried something and failed.
- motto of jerks, weenies and losers everywhere
tapas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 10:25   #6   Druckbare Version zeigen
tapas  
Mitglied
Beiträge: 495
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

lol...
habs grad gesehen..
CrossMediaContentManager bin ich nicht mehr...

naja bis später..
__________________
It is better to never have tried anything than to have tried something and failed.
- motto of jerks, weenies and losers everywhere
tapas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.2012, 12:53   #7   Druckbare Version zeigen
nickeloxid Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.928
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

https://www.youtube.com/watch?v=AHsPkoO4wKw&list=UUIgKGGJkt1MrNmhq3vRibYA&index=11
__________________
The mind has to be empty to see clearly.
nickeloxid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 16:37   #8   Druckbare Version zeigen
Tommes Männlich
Mitglied
Beiträge: 187
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
sie tut es definitiv.
Aber nicht ganz so einfach. Hab ich gerade eben erst gemacht. Am besten geht die Elektrolyse über den Thiosulfat-Komplex. Dann ist das Ergebnis schön golden (siehe Bild).
Den Weg über den Cyanid-Komplex wollten wir nicht gehen...

Direkt aus Tetrachlorogoldsäure-Lösung sieht es doch eher unschön aus (ist dann eher ein rotbrauner Schwamm).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Gald auf Graphit über Thiosulfatkomplex.jpg (93,8 KB, 33x aufgerufen)
__________________
Wenn der Abend naht ganz sacht und leis, finden wir uns ein im Feuerkreis. Und wer nie an seine Freunde denkt und auch nie den roten Wein ausschenkt, der kann bleiben wo er ist. Draußen weht gewiss ein kalter Wind doch die Feuer nicht erloschen sind für uns Sänger wie Ihr wißt.
-Erik Martin (mac)
Tommes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 17:23   #9   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von Tommes Beitrag anzeigen
(ist dann eher ein rotbrauner Schwamm)
diese äussere Erscheinung bedeutet nicht, dass es sich nicht um sehr reines Gold handelt.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 18:14   #10   Druckbare Version zeigen
Tommes Männlich
Mitglied
Beiträge: 187
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
diese äussere Erscheinung bedeutet nicht, dass es sich nicht um sehr reines Gold handelt.
Das stimmt natürlich. In meinem Fall ist die äußere Erscheinung aber doch sehr wichtig (Vorlesung im Rahmen der Kinderuni ).
__________________
Wenn der Abend naht ganz sacht und leis, finden wir uns ein im Feuerkreis. Und wer nie an seine Freunde denkt und auch nie den roten Wein ausschenkt, der kann bleiben wo er ist. Draußen weht gewiss ein kalter Wind doch die Feuer nicht erloschen sind für uns Sänger wie Ihr wißt.
-Erik Martin (mac)
Tommes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 18:57   #11   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von Tommes Beitrag anzeigen
Kinderuni
dafür wäre natürlich auch eine Methode, die einen Spiegel im Kolben erzeugt sehr geeignet, da mit wenig Material ein sichtbarere Effekt erzeugt werden kann.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.2013, 20:22   #12   Druckbare Version zeigen
Tommes Männlich
Mitglied
Beiträge: 187
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Stimmt, wobei der Weg zwingend über die Tetrachlorogoldsäure gehen soll (wegen dem roten Faden). Und die Elektrolyse passt auch ganz gut zur Geschichte die erzählt werden soll.

Um zur Frage zurückzukommen:
Um schnell, größere Mengen Gold zurückzugewinnen, ist die Elektrolyse natürlich nicht die erste Wahl (es sei denn es soll auch noch sehr rein sein).
__________________
Wenn der Abend naht ganz sacht und leis, finden wir uns ein im Feuerkreis. Und wer nie an seine Freunde denkt und auch nie den roten Wein ausschenkt, der kann bleiben wo er ist. Draußen weht gewiss ein kalter Wind doch die Feuer nicht erloschen sind für uns Sänger wie Ihr wißt.
-Erik Martin (mac)
Tommes ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 22.04.2013, 18:30   #13   Druckbare Version zeigen
ulf8222 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

hallo
bin neu in Forum.

Ja,habe grade versuch gemacht, Rückgewinnung mit Zink pulver 99,7 %,150 u.
Habe Gold kristalle aufgelöst in Königswasser,1 zu 3.
Goldgelbe Farbe bekommen,Zink pulver dazu gegeben und mit Wasser gemischt.
Ergebnis ,zink am Boden,Niederschlag rot braun,ganz fein,
Das pulver getrocknet,
Ergebnis,einen Kluppen rot braun aber fettig,
Frage ,hat das schon mal einer gemacht aus Kristalle?
Habe den wieder in Königswasser auf gelöst ,wieder Gelb ,das Königswasser.
wollte nur Gold nachweisen,also nur kleiner versuch.

Was habe ich falsch gemacht ?
ulf8222 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 08:25   #14   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Nichts hast Du falsch gemacht.
Du darfst halt nicht erwarten, dass sich das Au in dem Versuch in Form eines schönen glänzenden Barrens abscheidet.
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.04.2013, 08:53   #15   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 20.136
AW: Rückgewinnung von Gold aus Königswasser

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
schönen glänzenden Barrens
so was ähnliches erhält man, wenn man mit einem Schweißbrenner aus dem roten Goldstaub eine Schmelzperle herstellst. Pass aber auf, dass der Staub dabei nicht wegfliegt... .
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
extrahieren, gold, königswasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Au-Gewinnung aus Königswasser Christoph91 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 26.10.2012 16:42
Gold aus den Gold-Elektrolyt fällen? crazy.physiker Anorganische Chemie 3 31.05.2011 10:36
Königswasser + Gold ? JulianMerget Anorganische Chemie 10 28.02.2011 21:25
Gold aus Gold(III)-Chlorid X1pe Allgemeine Chemie 2 22.10.2008 21:20
Rückgewinnung von Dicyclohexylethylamin Kutti Organische Chemie 1 24.04.2005 20:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.



Anzeige