Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.05.2011, 12:22   #1   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 54.152
IChO 2012

Aufgaben:

http://www.ipn.uni-kiel.de/abt_chemie/icho/aufgaben/Aufgaben_Runde1_2012.pdf

Fragen hierzu bitte unterlassen, resp. melden wenn welche gestellt werden.

Fragesteller hierzu bekommen eine Auszeit von 7 Tagen, im Wiederholungsfalle mehr, deutlich mehr.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 15:50   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2012

Wie findet ihr denn die Aufgaben dieses Jahr? Also ich finde die ja schon ganz schön happig...
  Mit Zitat antworten
Alt 08.07.2011, 16:49   #3   Druckbare Version zeigen
Berlin-Blau Männlich
Mitglied
Beiträge: 684
AW: IChO 2012

Sehr schöne Aufgaben! Hätte ich in der Schule wahrscheinlich nicht lösen können
Berlin-Blau ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 19:14   #4   Druckbare Version zeigen
ShadeMoon Männlich
Mitglied
Beiträge: 557
AW: IChO 2012

Wieso sind die dann bitte schön? Der Zweck der ersten Runde ist es ja gerade eben, das Interesse auch jener Schüler zu wecken, die sich für Chemie sonst nicht so interessieren.

Ich habe jetzt nicht unbedingt ein Problem mit den Aufgaben, aber den Reaktionsmechanismus einer Ozonolyse zu erklären, ist ja dann schon ein wenig viel verlangt.
Ein Glück, dass wir nur 50% schaffen müssen, weil ich echt keine Ahnung habe, von welchen atmosphärischen Zusammensetzungen ich bei der Uratmosphäre ausgehen soll, um das geradezubiegen. Ich habe mir mal die schlüssigsten Stoffe herausgesucht, bin dann aber dummerweise auf eine Reaktionsgleichung gekommen, in der alle Stoffe oxidiert werden — das kann's ja wohl nicht sein. Mein jetziger Lösungsvorschlag enthält einen Stoff, der in der Literatur so gut wie gar nicht auftaucht. Und allgemein ist das Problem, dass zu diesem Thema jede Quelle etwas anderes behauptet.
ShadeMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 11:41   #5   Druckbare Version zeigen
fireflower weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
Re: IChO 2012

Also ich bin zum 2.Mal dabei und finde die Aufgaben viel schöner als letztes Jahr, weil dieses Jahr alle Aufgaben eng miteinander zusammenhängen und das Thema sehr spannend ist
__________________
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein
fireflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 23:47   #6   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: IChO 2012

Ich finde die Aufgaben um ehrlich zu sein nicht so toll.

Ich weiß noch, dass mich bei den ganzen Wettbewerben für die Unterstufe die experimentelle Aufgabe für zu Hause total genervt hat. Man hat prakisch nie reproduzierbare Ergebnisse bei den Experimenten bekommen. Und dann immer das Gematsche zu Hause. Ich kann mir gut vorstellen, dass das einige potentielle Teilnehmer abschreckt.

Aber nicht nur das. Letztes Jahr waren die Aufgaben der ersten Runde viel zu einfach. Bei uns wurden die zur Abiturvorbereitung genutzt.
Dieses Jahr ist es so, dass man die Aufgaben eigentlich nicht lösen kann, wenn man sich nicht speziell mit dem Themengebiet auseinandergesetzt hat, was wohl auf die allerwenigsten herausläuft. Im Endeffekt ist es also dieses Jahr in der ersten Runde so, wie es letztes Jahr in der zweiten Runde war. Über das Weiterkommen entscheidet nicht, wer viel in Chemie kann, sondern wer auch viel Zeit in die Recherche investiert. Die zweite Runde letztes Jahr war mit guten Grundkentnissen auch ohne mehrere Tage Recherche lösbar. Aber diese erste Runde. Das ist eine reine Fleißarbeit. Zumindest Aufgabe 1.

Ich habe mal spaßeshalber Aufgabe 1 versucht mit google zu lösen. Was ich da an Ergebnissen [allerdings in nur einer halben Stunde] gefunden habe, lässt mich daran zweifeln, dass man Aufgabe 1 an weniger als 3 Tagen schafft. Und dann stehn ja noch die anderen Aufgaben an, die sicher schneller gelöst sind.

Ich habe die IChO sehr gemocht. Die Aufgaben habe ich auch immer sehr gerne gelöst. Aber wenn ich mir die von diesem Jahr anschaue, zweifle ich daran, dass ich dieses Jahr Lust darauf gehabt hätte.


Und dann noch die Online-Anmeldung. Ich weiß jetzt schon, dass extrem viele die an der IChO teilnehmen wollen, vergessen werden, sich anzumelden und daher nicht an weiteren Runden teilnehmen können, obwohl sie vllt. die besten Ergebnisse von allen erzielt hatten.


Kurzform:
Kritik:
- Aufgabe 1 ist eine viel zu recherchelastige Aufgabe
- Heimexperimente sind schrecklich, weil sie selten reproduzierbar sind und ein großes Rumgematsche zu Hause herausfordern
- Die Online-Anmeldung
Lob:
- Die Themen sind sehr interessant
- Die Aufgaben sind nicht zu einfach

Entschuldigung für den vielen Text, aber ich finde einfach, ausführliche Kritik kann vllt. helfen, im nächsten Jahr schönere Aufgaben zu bekommen. Und hier im Forum lesen ja durchaus auch einige Verantwortliche für die nationale Auswahl mit.



Gruß,
Daniel
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2011, 10:21   #7   Druckbare Version zeigen
fireflower weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
Re: IChO 2012

Das stimmt alles..
Aber ich finde, dass das Experimentieren - wie elend das auch sein mag - den Teilnehmern einen kleinen Einblick in die Chemie im Berufsleben bietet. Und wie gesagt, das gibt's fast bei allen naturwissenschaftlichen Wettbewerben.
Dass die Aufgaben sich nicht nach Schulwissen richten, finde ich sehr gut, weil es Nachteile aufhebt: Wenn jemand in der 9. oder 10.Klasse mit der 1.Runde anfängt, sind für diese Person Aufgaben aus dem Schulstoff der Oberstufe genauso schwer zu bewältigen wie Rechercheaufgaben.
Ich bin aber echt gespannt, ob die Aufgaben der 2.Runde dieses Jahr auch schwerer sind als vorher..
__________________
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein
fireflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2011, 12:58   #8   Druckbare Version zeigen
hafnium Männlich
Mitglied
Beiträge: 105
AW: IChO 2012

Abgesehen davon nur noch eine Anmerkung meinerseits zu dem Experiment: In der Form wie das Experiment diese Runde in der Anleitung steht, funktioniert das nie und nimmer! Die Autoren haben sich dem Anschein nach nie auch die geringsten Gedanken über die Menge an von einer Brausetablette freigesetztem Kohlenstoffdioxid gemacht. Den die passt definitiv nicht in den in der Anleitung illustrierten 100ml Messzylinder.

Die Aufgaben an sich finde ich in diesem Jahr zwar nicht schwer - sondern schlicht einfallslos und langweilig. Die Chemie hat sicherlich mehr zu bieten, als sich 10 Teilaufgaben hintereinander mit der Löslichkeit von CO2 und den daraus resultierenden pH-Werten zu beschäftigen. Aufgabe 1 ist natürlich - wie oben schon angemerkt - Schwachsinn. Bei den zwanzig, natürlich unterschiedlichen, Angaben zu evt. vorhandenen Bestandteilen in irgendwelchen urzeitlichen Atmosphären - über die ja selbst die Forschung wohl noch uneins ist - soll dann der Schüler die Zusammensetzung herausfinden die den dem Konzept der Autoren möglichst nahe kommt...
hafnium ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.08.2011, 17:51   #9   Druckbare Version zeigen
Bitti Männlich
Mitglied
Beiträge: 881
AW: IChO 2012

Klar bietet das Experimentieren auch einen Einblick in das spätere Berufsleben. Das ist immerhin ein Hauptbereich eines Chemikers. Ich habe auch nichts gegen das Experimentieren. Aber in der Form als Heimexperiment mit einer Brausetablette? Ich finde darüber hinaus kaum, dass die IChO in der ersten Runde auch nur annäherungsweise den Auftrag hat, den Schülern einen Einblick in das spätere Berufsleben zu geben.
Mir kann auch keiner sagen, dass auch nur eine der Aufgabenserien ernsthaft das Ziel hat. Dazu sind die theoretischen Aufgaben spätestens ab der dritten Runde so ausgelegt, dass ein sehr guter Mathematiker mit guten Chemiekenntnissen[aber eben "nur" so gut, dass man in der Oberstufe ein gut bis sehr gut bekommt] ohne größere Probleme zumindest bis zur vierten Runde in die bessere Teilnehmerhälfte kommt.

Das Auswahlverfahren orientiert sich an der Internationalen Olympiade und ist daher auch gut so, wie es ist. Aber das Heimexperiment ist einfach grausam. Das finde ich auch in den anderen Wettbewerben grausam.


Und Schulstoff der Oberstufe ist eine Grundvorraussetzung für die IChO. Den müssen sich die Teilnehmer sowieso aneignen. Wieso dann nicht gleich in der ersten Runde. Das Wissen dafür ist leichter zu finden und damit auch für Schüler der 9ten/10ten Klasse geeignet. Nur Schulstoff abzufragen ist aber zu leicht, also müssen zumindest ein paar Hindernisse eingebaut werden.
__________________
Anleitung zum erstellen ansehnlicher Formeln von Rosentod
Stellt eure Fachfragen bitte im Forum, nicht per PN, Instant Messenger oder ähnlichem
Bitti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2011, 23:53   #10   Druckbare Version zeigen
veni vidi vici weiblich 
Mitglied
Beiträge: 27
AW: IChO 2012

Ich habe mich dieses Jahr auch wieder an den Aufgaben versucht und fand sie eigentlich nicht sehr viel schwerer als letztes Jahr. Vielleicht liegt das aber auch daran, dass ich im letzten Jahr in der Schule und auch so einiges gelernt hab...

Allerdings muss ich Hafnium was das Experiment angehtzustimmen: es ar bei mir eine Riesensauerei. Ich habe mir den angegebenen 100-ml-Messzylinder aus der Schule ausgeliehen und -tada- er hat nicht genug CO2 gehalten. Und die saugfähige Unterlage inklusive Schreibtisch wurden unter Wasser gesetzt....
Ich empfehle anderen Teilnehmern, sich einen Behälter zu nehmen, der mindestens 300 ml fasst.
veni vidi vici ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 00:00   #11   Druckbare Version zeigen
ShadeMoon Männlich
Mitglied
Beiträge: 557
AW: IChO 2012

Und ich empfehle anderen Teilnehmern, das Experiment gar nicht erst durchzuführen und nur darüber nachzudenken, was beobachtet werden sollte — noch zumal kein Protokoll mit exakten Messwerten gefordert ist.
ShadeMoon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.2011, 14:45   #12   Druckbare Version zeigen
fireflower weiblich 
Mitglied
Beiträge: 12
Re: IChO 2012

@ShadeMoon: Dein Tipp ist sehr gewagt
ich würde den Versuch aber erstmal versuchen durchzuführen,
wenn es dann gar nicht klappt, überlege ich mir, was ich bei
den Beobachtungen hinschreibe..
Nachdem ich die Anleitung zum ersten Mal ausführlich durchgelesen
habe, merkte ich schon, dass es katastrophal werden kann xD
__________________
"Phantasie ist wichtiger als Wissen, denn Wissen ist begrenzt"
Albert Einstein
fireflower ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2011, 14:42   #13   Druckbare Version zeigen
mch Männlich
Mitglied
Beiträge: 5
AW: IChO 2012

also ich fand den Versuch an sich ziemlich aufschlussreich, die Ergebnisse lagen bei mir sehr weit auseinander, was genaue Messwerte überflüssig macht. Die geforderten Beobachtungen waren jedenfalls deutlich zu sehen. Ich habe eine Weithalsflasche genommen (ca. 1,5l), die war gut geeignet dafür. Auch war der Aufwand meiner Empfindung nach angemessen, ich habe mit Vorbereitung insgesamt vielleicht eine Stunde gebraucht.
mch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2011, 19:38   #14   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: IChO 2012

Na, habt ihr schon eure Bewertungen von euren Lehrern bekommen? Wie sieht's bei euch aus?
  Mit Zitat antworten
Alt 10.09.2011, 16:02   #15   Druckbare Version zeigen
Julius_ Männlich
Mitglied
Beiträge: 57
AW: IChO 2012

Oh man, ich warte grad jeden Tag auf irgendeine Form der Rückmeldung ... Weiß irgendjemand, wann die Aufgaben für die 2. Runde rausgegeben werden ?
Julius_ ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Kautschuktagung 2012 kammerjäger Off-Topic 0 27.06.2012 19:40
Abschlussprüfung Sommer 2012 Sweet88 Schule/Ausbildungs- & Studienwahl 25 14.06.2012 20:33
Abitur 2012 Plemo Allgemeine Chemie 7 12.03.2012 16:44
Chemieolympiade 2012 chrisi1805 Allgemeine Chemie 1 31.07.2011 19:08
21.12.2012 Steven Imborgia Off-Topic 27 29.07.2009 08:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:46 Uhr.



Anzeige