Anorganische Chemie
Buchtipp
Bioanorganische Chemie
W. Kaim, B. Schwederski
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2013, 00:18   #16   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.736
AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

Willkommen hier!

Das geht genauso wie bei anderen Salzen:
das Salz ist elektroneutral.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.2013, 02:06   #17   Druckbare Version zeigen
Rizimaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 26
AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

Hallo Tomati,

ersterer Komplex ist Quatsch.

Du nutzt ja gerade eben die Kalium-Ionen um die gesamte negative Ladung des Komplexes "auszugleichen".

Entweder du hast komplett negativ geladene Komplexe oder ingesamt neutral erscheinende Komplexe mit vorangestellten Kationen.
In deinem Bsp sollte Molybdän also die Oxidationszahl +3 haben, was den 6x negativen Ladungen des Liganden entgegensteht und der Komplex [Mo(SCN)6]3- damit 3fach negativ geladen ist.
Zusammen mit 3xKalium-Kationen entsteht der Komplex K3[Mo(SCN)6]
Rizimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2013, 23:13   #18   Druckbare Version zeigen
Tomati weiblich 
Mitglied
Beiträge: 7
AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

achso,klar... macht total Sinn! Dankeschön!

Eine Frage hab ich trotzdem noch, auch wenns nicht ganz in diesen Thread passt ich weiß gerade aber nicht wohin damit, sorry

Wenn man Zentralatom ein Nebengruppenelemt ist, woher weiß ich dann wiviel Valenzelektronen dieses hat?
(die Info brauche ich um festzustellen ob der Komplex in einem high und low-spin Zustand vorliegen kann, und für das Energieniveauschema...)

Vielen Dank für die Hilfe!
Tomati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 01:40   #19   Druckbare Version zeigen
Rizimaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 26
AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

Diese Antwort findest du -so wie meistens- in deinem PSE

Bei den Nebengruppenelementen werden die d-Schalen mit Elektronen aufgefüllt und dies sind auch die Elektronen, die sich in deinem Ligandenfeld später aufspalten.
Die Anzahl der d-Elektronen kannst du anhand der Gruppennummer bestimmen.
Um auf die d-Besetzung deines Zentralatoms zu kommen musst du wissen, ob die Liganden in deinem Komplex negativ oder neutral sind (hierfür gibt es sämtliche Listen.)

Um ein Beispiel zu nenne:
der Komplex [Fe(Cl6)]3- hat insgesamt 3 negative Ladungen. Der Cl--Ligand ist ein negativer Ligand und bringt in Summe 6 negative Ladungen.
Da der Komplex insgesamt 3fach negativ geladen ist, muss dein Eisen 3fach positiv geladen sein, also eine Oxidationszahl von +3 besitzen.
Da deinem Eisen jetzt prinzipiell 3 Elektronen fehlen guckst du in dein PSE(Fe steht in NG 8) und gehst 3 Elektronen(also 3 Gruppen nach links) zurück-letzlich landest du bei der 5.NG.
Das sagt dir, dass dein Fe3+ eine d5 Besetzung hat.

Alles klar?

Edit für dich zum Verständnis: diese Regel am Bsp mit Fe3+, man geht im PSE 3 Gruppen nach links ist nur die schnelle Variante. Wenn dem Eisen 3 Elektronen fehlen, dann sind dies immmer zuerst die 4s2 Elektronen und dann (in diesem Fall eines der)d-Elektronen.
Fe hat ja die Elektronenkonfi. [Ar] 4s2 3d6
demzufolge hat Fe3+ [Ar]4s0 3d5

Geändert von Rizimaus (18.02.2013 um 01:47 Uhr)
Rizimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2013, 01:42   #20   Druckbare Version zeigen
Rizimaus weiblich 
Mitglied
Beiträge: 26
AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

P.S. Außerdem hat die Zuordnung zu high-spin oder low-spin eher was mit der Art der Liganden zu tun. Hierbei gibt es schwache und starke Liganden, die die Aufspaltung des Komplexes maßgeblich bestimmen (auch hierfür gibt es Listen).
Rizimaus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2013, 15:14   #21   Druckbare Version zeigen
Tomati weiblich 
Mitglied
Beiträge: 7
Glühbirne AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

Achso, dass kann man einfach über die Oxidationszahl bestimmen=)...DANKE!

Jetzt machts Sinn
Tomati ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.2014, 14:14   #22   Druckbare Version zeigen
Orion Guardian Männlich
Mitglied
Beiträge: 70
AW: Ligandenreihenfolge bei Komplexbenennung?

Halb Anmerkung halb Frage:

Nach meinem Huheey, Keiter, Keiter, 5.Aufl von 2014. sei die Regel "anionische, vor neutral, vor kationisch" nicht mehr gültig.

Die Autoren des Kapitels M. Finze und U. Radius weisen darauf zumindest in Fußnote hin. In der Nomenklatur selbst wird entsprechend nur alphabetisch vorgegangen.

Das IUPAC Red Book 2005, s. Section IR-9.2.2.3 gibt auch nur noch alphabetische Reihenfolge an.

(Wobei ich es selbst in Vorlesungen der letzten Jahre noch anders gelernt habe. Darum halb-Frage ob das was ich da gefunden habe denn korrekt ist. Ich möchte ungerne in einer Diskussion mit einem Professor ohne Argumente dastehen.)
Orion Guardian ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Komplexbenennung Nici92 Anorganische Chemie 1 15.11.2011 18:09
Komplexbenennung Danijo Anorganische Chemie 2 24.03.2011 14:41
komplexbenennung Jimi Anorganische Chemie 7 27.07.2008 14:31
komplexbenennung Jimi Anorganische Chemie 1 22.07.2008 23:52
Komplexbenennung Northstar Anorganische Chemie 8 06.04.2007 18:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:30 Uhr.



Anzeige