Anorganische Chemie
Buchtipp
Biomaterialien und Biomineralisation
M. Epple
19.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2017, 00:20   #1   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Gold in HCl + WPO auflösen

Hallo Leute,

ich habe mal eine Frage an euch. Was entsteht, wenn ich Gold in einer Lösung aus Wasserstoffperoxid und Salzsäure (je ca. 30%) löse (dauert Wochen), anschließend wird NaOH hinzugefügt, bis die Lösung einen PH-Wert von 10 erreicht hat. Dann fällt ein weißes Pulver heraus, das in der Eso-Szene Monoatomisches Gold genannt wird.

Kann mir jemand von euch auf die Sprünge helfen, was das Chemisch für ein weißes Pulver ist?
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.06.2017, 07:00   #2   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 302
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Hi,

was unter diesen Bedingungen fällt, sollte eigentlich Natriumtetrachloroaurat und gelb sein. Kolloidales Gold ist rot, violett oder schwarz.
Freundliche Grüße
cg
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 08:38   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.141
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
was unter diesen Bedingungen fällt, sollte eigentlich Natriumtetrachloroaurat und gelb sein.
aber nicht nach Behandlung mit NaOH. Da sollte braunes Au2O3 x H2O ausfallen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Gold(III)-oxid
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 11:02   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.629
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Kreativ sind die Leute ja schon:
https://www.psiram.com/de/index.php/Monoatomisches_Gold

Bei einem Literpreis von 6.000 EUR sollte ich vielleicht eine Nebentätigkeit anfangen.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 12:00   #5   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.983
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Dann mache vorher aber noch eine vernünftige Alchemistenausbildung,weil nur das von einem solchen hergestellte "weiße Gold" wirklich all die tollen Wirkungen(bis hin zur Möglichkeit zwischen den Dimensionen zu reisen) zeigt.
Also husch,husch bei Amazon 10 Gran Lapis Philosophorum bestellen,dazu gibt es dann noch vier Glückstachyonen extra.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 12:14   #6   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
Kreativ sind die Leute ja schon:
https://www.psiram.com/de/index.php/Monoatomisches_Gold

Bei einem Literpreis von 6.000 EUR sollte ich vielleicht eine Nebentätigkeit anfangen.
Stelle aber bitte blaues Monoatomisches Gold her!
Ich behaupte jetzt aber mal, dass (bezogen auf die Ausgangsstoffe) der Mateschitz mit seinem Red Bull oder die Hersteller von Chanel Nr. 5 eine bessere Marge haben.
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 13:04   #7   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.983
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Zumindest am Goldgehalt wären es hier rund ein Euro pro Fläschen für 60€.
Naürlich ist der aufwendige Herstellungsprozess und Verbrauch von Natrium
(so bei einigen Anbietern für die Herstellung unabdingbar) noch in Rechnung zu stellen.Bei Red Bull und Chanel habe ich aber nachprüfbare Inhaltsstoffe und Wirkungen,bei diesem Manna-Quatsch u.a. eben nicht.
Ist die Methode HCl/WPO + Gold denn überhaupt vom Alchemistenverband zertifiziert?Muß das WPO nicht vorher in levitiertem Wasser und mit linksdrehender Salzsäure gemischt werden?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 13:11   #8   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.141
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Zitat:
Zitat von deusr Beitrag anzeigen
Ich behaupte jetzt aber mal, dass (bezogen auf die Ausgangsstoffe) der Mateschitz mit seinem Red Bull oder die Hersteller von Chanel Nr. 5 eine bessere Marge haben.
und die haben auch nur einen Bruchteil der Margen, die man mit Acetylsalicylsäure oder anderen Medikamenten erzielen kann.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.2017, 14:24   #9   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Gold in HCl + WPO auflösen

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
und die haben auch nur einen Bruchteil der Margen, die man mit Acetylsalicylsäure oder anderen Medikamenten erzielen kann.
Richtig, aber die Lebensmittel- und Nahrungsergänzungsmittel-Buden haben weniger Auflagen vom Staat um deren Zeugs zu verticken als die Pharma-Buden. Und wenn man sein Zeugs als "Bad-Zusatz" oder Badesalz vertickt, dann hat man nahezu freie Hand darüber, was man verkauft.
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
löst sich gold in H2O2 + HCL und wie kann ich Gold Aus Tetrachloridogoldsäure fällen Whysoscared Anorganische Chemie 7 07.02.2015 23:31
Unterschiede 585 Gold und 333 Gold? ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 10 19.01.2013 13:32
Gold aus den Gold-Elektrolyt fällen? crazy.physiker Anorganische Chemie 3 31.05.2011 10:36
Gold aus Gold(III)-Chlorid X1pe Allgemeine Chemie 2 22.10.2008 21:20
Gold... Gold... Gold... Echt oder nicht? Tigerlilly Allgemeine Chemie 5 28.09.2005 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:31 Uhr.



Anzeige