Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.12.2012, 12:44   #1   Druckbare Version zeigen
Peterrit  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
komplexchemie

Hallo
Ich mache meine Chemiefacharbeit zum Thema Komplexchemie, da mich dieser Versuch so fasziniert.
http://www.youtube.com/watch?v=GqktHp0SjcI
meine Fragestellung ist wieso sich der Stoff unter Lichteinfluss verändert und ob/wie man den Stoff verändern müsste damit er nicht mehr Lichtempfindlich ist.
Also z.B. was den Stoff Kalium-bis(oxalato)ferrat(II) so stark von Kalium-tris(oxalato)ferrat(III) unterschiedet.
Mein chemielehrer hat mir gesagt, dass ich mir die Komplexchemie und auch ein bisschen Orbitalchemie anschauen soll.
Kenn jemand gute Fachliteratur zu diesem Thema?
MfG Peterrit
Peterrit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2012, 13:02   #2   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.743
AW: komplexchemie

Zitat:
Zitat von Peterrit Beitrag anzeigen
... Kenn jemand gute Fachliteratur zu diesem Thema? ...
Die üblichen Verdächtigen:

- Mortimer
- Riedel
- und um mal das eine oder andere Nachzuschlagen, den Hollemann Wiberg

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.12.2012, 13:12   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.101
AW: komplexchemie

Die Eigenschaften von Komplexen werden auch durch die Oxidationsstufe des Zentralmetalls beeinflußt,was sich z.B.auf die Farbe und das Redoxverhalten auswirkt.Dies wird in diversen Artikeln zur Komplexchemie behandelt(siehe auch unter Ligandenfeldtheorie etc.).
Die Lichtempfindlichkeit des Tris-Oxalatoferrat(III)-Komplexes ergibt sich,daß hier ein intramolekularer Redoxprozeß,durch Lichtenergie begünstigt,abläuft.
Ein wenig dazu auch hier:http://www.chemieunterricht.de/dc2/os/os-komplexe.htm .
Vor Beginn der Facharbeit besser mit dem Betreuer absprechen,ob diese relativ spezielle Eigenschaft des Komplexes oder etwas allgemeiner Komplexe behandelt werden sollen.
Ansonsten hier:http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlp/vsc/de/topics/chemie/anorganische_00032chemie/komplexe/default.vlp/Page/vsc/de/ch/6/ac/lernpfade/komplexchemie.lpml.html oder hier zum Einstieg:http://de.wikipedia.org/wiki/Komplexchemie .
Beim Oxalat-Liganden kann man auch auf die "Zähnigkeit" eingehen,bzw. den Chelat-Effekt erklären.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.12.2012, 13:20   #4   Druckbare Version zeigen
Peterrit  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: komplexchemie

Danke für die schnellen Antworten
Das hilft mir schon sehr weiter.
Peterrit ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
anorganiche chemie, komplexchemie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
komplexchemie addison90 Anorganische Chemie 1 10.11.2010 08:17
Komplexchemie... ruthsteiner Anorganische Chemie 12 05.07.2007 18:08
Komplexchemie Entropie Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 16 03.06.2007 18:07
Komplexchemie Pb DonRoberto Allgemeine Chemie 26 05.12.2006 20:44
Komplexchemie biscla Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 27.02.2005 12:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:31 Uhr.



Anzeige