Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie für Ahnungslose
K. Standhartinger
19.80 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2019, 22:23   #1   Druckbare Version zeigen
ChemieMeli weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 22
Frage Ausbeuterechnungen / Stufenausbeute

Abend

unser Professor möchte, dass wir solche Aufgaben mit Zwischenausbeuten berechnen können (wie im Bild angegeben). Läuft soweit auch alles gut. Nur bei einem Punkt hakt es dann doch: Mir ist aufgefallen, dass man ja rein theoretisch, um die Gesamtausbeute zu berechnen einfach die Prozentwerte der Teilausbeuten multiplizieren könnte, so wie hier eben 0,75 * 0,30 * 0,50 = 0,1125 = 11,25%. Hier in der Aufgabe hätte man allerdings noch die Masse des Endprodukts gegeben also habe ich mal ausprobiert, die in Stoffmenge n umgerechnet, also 20g/261g/mol = 0,0076 mol das dann wiederum dividiert durch die 0,1125, um Stoffmenge der ersten Struktur herauszubekommen, Ergebnis: 0,681 mol. Umgerechnet in Masse mit 0,681 mol * 234g/mol = 159,38g. So, berechne ich damit jetzt die Gesamtausbeute mit 20g/159,38g * 100 = 12,54%. Also ein anderer Wert als der obige. Hä? Versteh ich nicht. Müssten die nicht theoretisch gleich sein? Wo liegt der Fehler? Und welche Berechnung ist jetzt die richtige, wenn's darum geht die Gesamtausbeute zu bestimmen?

Würd mich über nen regen Austausch und Denkanstöße freuen!
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Unbenannt.png (148,9 KB, 7x aufgerufen)
ChemieMeli ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.12.2019, 22:44   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 15.718
AW: Ausbeuterechnungen / Stufenausbeute

Die Ausbeute bezieht sich auf die Masse, nicht die Stoffmenge.

20 g sollen rauskommen dann wurden 177,78 g Ausgangsmaterial eingesetzt bei 11,25%.

Zwischenmengen 133,34 g bei 75%, 40g bei 30% und schließlich 20g bei 50 %.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
ausbeute, ausbeuteberechnung, chemie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.



Anzeige