Physikalische Chemie
Buchtipp
Lehrbuch der Physikalischen Chemie
G. Wedler
79.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2012, 16:52   #1   Druckbare Version zeigen
Conny7 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 22
pH-Elektrode Fehler

Hallo,
ich habe ein Problem zum Thema: fehlerfreies Messen von pH-Werten mit der Glaselektrode (von Knick). Der Wert driftet über längere Zeit bis zu pH-Einheiten von 0,7 auseinander.
Wir haben eine Zweipunktkalibrierung nach Bedienungsanleitung mit den Pufferlösungen pH=4 und pH=7 durchgeführt. Dabei wurde auch die Temperatur mit berücksichtigt. Wie oft sollte man kalibrieren?
Wie groß ist im Allgemeinen die Temperaturabhängigkeit des pH-Wertes in K/pH-Einheit?
Wir haben zudem noch einen gewissen Durchfluss im Messmedium, der aber gering ist.
Ferner messen wir auch noch mit Reinstwasser und geben KCl hinzu.
Ist es unmöglich, vernünftige Werte bei der Untersuchung von Deionat zu erhalten?
Für eine Beantwortung der Fragen wäre ich sehr dankbar.
Conny7 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.02.2012, 20:47   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: pH-Elektrode Fehler

Das Driftverhalten von pH-Elektroden ist in Lösungen, die, wie reinstes Wasser, fast keine Ionen enthalten, besonders ausgeprägt.
Das ergibt ich schon daraus, daß kleinste Veränderungen durch Einschleppen von Ionen oder durch Diffusionseinflüsse einen relativ viel größeren Einfluß auf den Meßwert besitzen.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.02.2012, 12:19   #3   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.674
AW: pH-Elektrode Fehler

Hallo,

die Kalibrierung des pH-Meters im Labor sollte imho täglich erfolgen.
Für Reinstwasser gibt es u.a. Elektroden mit Schliffdiaphragma.

Zum Weitersuchen: hier
__________________
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
fehler, glaselektrode, kalibrierung, ph, reinstwasser

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH-Elektrode Weenie Physikalische Chemie 45 27.09.2012 21:09
pH-Elektrode Homerjay77 Physikalische Chemie 2 10.02.2009 14:17
pH-Elektrode kleene85 Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 26.08.2007 10:29
Silber/Silberchlorid Elektrode,Kolume Elektrode,pH Messkette busch-i Physikalische Chemie 0 04.05.2006 15:47
ph-Elektrode MTG Analytik: Instrumentelle Verfahren 7 09.08.2005 23:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.



Anzeige