Organische Chemie
Buchtipp
Reaktionsmechanismen
R. Brückner
70.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.04.2000, 08:22   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Unglücklich

Hallo!
Meine zwei Fragen:
1.)Glucose reagiert mit Natrium: wie? Kann man die Glucose als Aldehyd einstufen und was passiert. Reaktionsgleichung wäre klasse.
2.) Glucose komplexiert Ca2+-Ionen. Wie sieht der Komplex aus.

Bitte, helft mir, es ist wirklich dringend!

Danke,
Claudia
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.05.2000, 22:14   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Grinsen

Hi Claudia,

habe versucht Reaktionsgleichungen zu finden. Leider keine Chance. Aber hier die Antwort auf die Frage Glucose als Aldehyd.

Glucose ist ein Monosaccharid. Monosaccharide können als Oxidationsprodukte von mehrwertigen Alkoholen aufgefasst werden. Man kann diese Monosaccharide in Aldosen und Ketosen unterscheiden, da sie entweder eine Aldehyd- oder eine Keto-Gruppe enthalten.

Im Fall der Glucose handelt es sich um eine Aldohexose (C6).
Man kann die Glucose in drei verschiedenen Strukturen darstellen.
1. Offene Kette (Aldohexose)
D- und L-Glucose
2. Alpha-D-Glucose
3. Beta-D-Glucose
2 und 3 sind Ringe. Durch Addition der OH-Gruppe am Atom C-5 an die Carbonyl-Gruppe kommt es zu einem Ringschluss. Dabei entsteht am Atom C-1 ein neues asymmetrisches substituiertes C-Atom, d.h. der Ringschluss führt zu zwei weiteren Diastereomeren, die mit Alpha und Beta unterschieden werden.

(Leider keine Strukturformel!)

Kristalline Glucose liegt entweder nur als Alpha oder Beta vor. Beim Auflösen in Wasser stellt sich über die Zwischenstufe (Aldohexosen) ein Gleichgewicht zwischen allen dreien ein, wobei der Anteil an Aldehyd-Form sehr gering ist.

Wie bereits geschrieben, keine Reaktionsgleichungen. Aber die Reaktion mit Natrium kann man sich veilleicht so vorstellen, als ob Natrium mit einem Alkohol reagiert. Über die Hydroxid-Gruppe, nicht über die Aldehyd-Gruppe.

Komplexbildung mit Ca ist mir auch neu!

Wenn ich weitere Info's finde, schreibe ich wieder.

MfG
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glucose-Speicherung als Fett, nicht als Glucose? karibikflash Organische Chemie 6 19.03.2012 16:23
Glucose als Ring- und als Kettenformel jon121 Biologie & Biochemie 1 18.11.2010 08:57
Glucose und Aldehyd sodala Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 04.06.2010 12:36
Glucose - Aldehyd. ph-Abhängig? nicok Organische Chemie 1 23.04.2010 15:47
Toxikologie: Dimercaprol als Komplexbildner?! LooseCabooze Medizin & Pharmazie 3 30.06.2007 07:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:31 Uhr.



Anzeige