Physikalische Chemie
Buchtipp
Grundlagen der Physikalischen Chemie
W.J. Moore (übersetzt von W. Paterno)
44.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2018, 08:37   #1   Druckbare Version zeigen
Hentfreak7  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
Partialdruck

Die Aufgabe lautet:

In einem isolierten Gefäß befinden sich 352 g Sauerstoff und
1310 g Xenongas. Das Gasgemisch übe einen Gesamtdruck von
0,2 MPa auf die Gefäßinnenwand aus. Gesucht sind die Stoffmengen
der beiden Gase und der Partialdruck, der allein durch die Sauerstoff-
moleküle auf die Innenwand des Gefäßes ausgeübt wird.

Ich habe für Sauerstoff mol und für Xenongas 10 mol raußbekommen.

Jetzt weiß ich leider nicht wie ich den Partialdruck vom Sauerstoff berechnen soll.

Der Partialdruck soll auch in mBar angegeben werden.

1Bar= 100000Pa das weiß ich noch
Hentfreak7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 08:44   #2   Druckbare Version zeigen
Hentfreak7  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 8
AW: Partialdruck

Zitat:
Zitat von Hentfreak7 Beitrag anzeigen
Die Aufgabe lautet:

In einem isolierten Gefäß befinden sich 352 g Sauerstoff und
1310 g Xenongas. Das Gasgemisch übe einen Gesamtdruck von
0,2 MPa auf die Gefäßinnenwand aus. Gesucht sind die Stoffmengen
der beiden Gase und der Partialdruck, der allein durch die Sauerstoff-
moleküle auf die Innenwand des Gefäßes ausgeübt wird.

Ich habe für Sauerstoff mol und für Xenongas 10 mol raußbekommen.

Jetzt weiß ich leider nicht wie ich den Partialdruck vom Sauerstoff berechnen soll.

Der Partialdruck soll auch in mBar angegeben werden.

1Bar= 100000Pa das weiß ich noch
Hab es hinbekommen
Hentfreak7 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2018, 09:00   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.736
AW: Partialdruck

352g O2 = 11 mol
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Partialdruck Hibiskus Physikalische Chemie 4 19.10.2011 11:08
CO2 Partialdruck dazlious Medizin & Pharmazie 5 19.12.2010 19:44
Partialdruck H2O amrio0815 Physikalische Chemie 3 24.03.2010 16:21
Partialdruck... Anatol Physikalische Chemie 2 08.03.2009 20:35
Partialdruck ehemaliges Mitglied Physikalische Chemie 1 30.03.2000 17:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:13 Uhr.



Anzeige