Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Klinisch-toxikologische Analytik
W.R. Külpmann (Hrsg.)
179.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.08.2017, 13:16   #1   Druckbare Version zeigen
hello16  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
ED-RFA

Warum muss der SiLi-Detektor der ED-RFA mit flüssigem Stickstoff gekühlt werden?
hello16 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.08.2017, 14:01   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.860
AW: ED-RFA

Zitat:
Zitat von hello16 Beitrag anzeigen
Warum muss der SiLi-Detektor der ED-RFA mit flüssigem Stickstoff gekühlt werden?
Um das thermische Rauschen niedrig zu halten -> besseres Signal/Rauschverhältnis.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2017, 21:40   #3   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 760
AW: ED-RFA

Hi hello16,

weil die Sperrschicht bei höheren Temperaturen als ca. 170 K* so gut leitend wird, dass man deshalb keine durch Röntgenquanten ausgelöste Elektronenlawinen mehr beobachten kann.

Freundliche Grüße
cg

*) Diese Temperatur kenne ich vom Ge(Li). Bei Si(Li) ist sie wahrscheinlich etwas höher. Man kann das Einsetzen der Impulse beim Abkühlen des Detektors unter reduzierter Spannung und Strombegrenzung detektieren.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:39 Uhr.



Anzeige