Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
PCR - Polymerase-Kettenreaktion
H.-J. Müller
25.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.10.2017, 19:08   #1   Druckbare Version zeigen
Schlenk weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 1
IR Filterphotometer

Hallo zusammen,

ich habe gerade Infrarot-Filterphotometer studiert. Im Skoog's " Instrumenteller Analytik" habe ich den unten angehängten Aufbau eines solchen Photometers gefunden.
Nun meine Fragen dazu:

Was soll denn ein Probenstiftscanner sein?

Wie läuft das da mit Referenzen? Wird zuerst die Probe und dann die Referenz gemessen? Oder parallel? In der Grafik ist ja davon nichts zu sehen.

Ist eine Transmissionszelle das gleiche wie eine Küvette?

Warum werden für Gase solche nichtdispersiven Geräte verwendet anstatt dispersive?

Vielen Dank im Voraus für die Antworten

Schlenk
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Filterphotometer.jpg (62,1 KB, 19x aufgerufen)
Schlenk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 15:48   #2   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
AW: IR Filterphotometer

Hi Schlenk,

abgebildet ist das Prinzip eines Vakuumgittermonochromators mit Chopper und Vorfilter ohne Transmissionszelle.
Scanner??
Referenzen werden vor oder nach der Probe gemessen, die Matrix parallel.
Eine Transmissionszelle ist eine Küvette.
Dispersiv heißt, dass der Monochromator nach dem Prinzip der Brechung arbeitet (Prisma). Ist teurer als ein Gitter.
Für Gase braucht man eine viel längere Transmissionszelle als für Flüssigkeiten oder Feststoffe. Die Art des Monochromators ist egal.

Freundliche Grüße
cg
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2017, 17:41   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.716
AW: IR Filterphotometer

Zitat:
Zitat von Schlenk Beitrag anzeigen
Was soll denn ein Probenstiftscanner sein?
Sowas wie ein Barcodeleser?
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:25   #4   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
AW: IR Filterphotometer

Ein Monochromator der bar code liest?
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:38   #5   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.716
AW: IR Filterphotometer

Zitat:
Zitat von cg Beitrag anzeigen
Ein Monochromator der bar code liest?
Ich hab die Zeichnung für eine "erweiterte Black Box" gehalten. Das Dings ist ja auch irgendwie an der Seite drangehängt, ohne in den Strahlengang integriert zu sein.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 16:23   #6   Druckbare Version zeigen
cg Männlich
Mitglied
Beiträge: 659
AW: IR Filterphotometer

Ja, ich denke, da ist dem Zeichner was durcheinander geraten oder die Skizze ist nur ein Ausschnitt.
cg ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:41 Uhr.



Anzeige