Analytik: Instrumentelle Verfahren
Buchtipp
Massenspektrometrie
H. Budzikiewicz, M. Schäfer
37.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Instrumentelle Verfahren

Hinweise

Analytik: Instrumentelle Verfahren Funktion und Anwendung von GC, HPLC, MS, NMR, IR, UV/VIS, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.12.2018, 16:40   #1   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 418
13C-NMR Molekül

Hallo zusammen,


ich muss folgendes Molekül mit der Summenformel C4H9Cl erkennen.


Da es keine Doppelbindung enthält und aufgrund des 1H-NMR-Spektrums alle Wasserstoffe äquivalent sind, kann ich mir das Molekül schon vorstellen. Aber ich muss die 13C-NMR-Spektroskopie noch verstehen.


In dem Spektrum ist ein Signal bei etwa 35 ppm, das ich auf C-Cl zurückführen würde.
Nun sind aber noch 4 Signale übrig, 3 nebeneinander bei >75 ppm und eines bei >65 ppm. Kann mir die jemand erklären?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg WP_20181202_001.jpg (79,1 KB, 17x aufgerufen)
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 17:12   #2   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 495
AW: 13C-NMR Molekül

Zitat:
Zitat von Pasghetti Beitrag anzeigen
3 nebeneinander bei >75 ppm
Könnte das Triplett von CDCl3 sein, falls das das LM war.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 17:59   #3   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 418
AW: 13C-NMR Molekül

Das ist leider nicht angegeben, deshalb gehe ich nicht davon aus. Gibt es denn beim 13C-NMR ein Quadruplett?
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2018, 19:19   #4   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 495
AW: 13C-NMR Molekül

Zitat:
Zitat von Pasghetti Beitrag anzeigen
Das ist leider nicht angegeben, deshalb gehe ich nicht davon aus.
Ich schon...


Das Signal bei 67.6 ppm dürfte das tertiäre C-Atom sein, das andere die Methylgruppen. Mehr Signale sind nicht zu erwarten.
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.12.2018, 18:01   #5   Druckbare Version zeigen
Jonas__  
Mitglied
Beiträge: 111
AW: 13C-NMR Molekül

Hallo,
Chloroform hat eine Verschiebung von 77.22 ppm im 13C, zufinden auf:
https://sdbs.db.aist.go.jp/sdbs/cgi-bin/direct_frame_top.cgi


MfG
Jonas__ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2018, 19:36   #6   Druckbare Version zeigen
Peter Schulz  
Mitglied
Beiträge: 495
AW: 13C-NMR Molekül

Passt doch...
Peter Schulz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.12.2018, 18:17   #7   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 418
AW: 13C-NMR Molekül

Alles klar, vielen Dank !
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molekül Minascha Allgemeine Chemie 1 15.01.2012 14:20
Molekül Minascha Allgemeine Chemie 15 14.01.2012 13:05
Wie erkennt ma´n, ob ein Molekül ein Dipol-Molekül ist? retoett Allgemeine Chemie 3 01.11.2009 15:54
Siedetemperatur von HCl-Molekül und F2-Molekül DonRoberto Allgemeine Chemie 1 10.02.2007 15:17
Öl-Molekül Lenchen Off-Topic 44 08.03.2006 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.



Anzeige