Physikalische Chemie
Buchtipp
Molekülphysik und Quantenchemie
H. Haken, H.C. Wolf
49.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.2007, 19:57   #1   Druckbare Version zeigen
Moony85 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 30
Achsenbezeichnung bei der zyklischen Voltammetrie

Vielleicht kann mir jemand helfen, is bestimmt ne ganz einfache Sache, aber ich komm nicht drauf:
Warum bezeichnet man die Achse des Cyclovoltammogramms eines ECE-Mechanismus (also mit jeweils zwei Peaks für die beiden Formalpotentiale der beiden E-Reaktionen) mit "E-E°'1" (E°'1 bezeichnet hier das Formalpotential für die erste elektrochemische Reaktion)? Warum kann man sie nicht einfach mit "E" bezeichnen, würde dies die Darstellung des Voltammogramms stark verändern?
Vielen Dank für eure Hilfe!
Moony85 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Molekülberechnung bei cyclische Voltammetrie harrse Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 03.02.2010 22:25
Rühren bei der Voltammetrie Mithrandir Analytik: Instrumentelle Verfahren 8 26.08.2009 12:27
Referenzelektrodenumrechnung bei zyklischer Voltammetrie nudnick Physikalische Chemie 6 19.03.2009 20:42
Peakverschiebung in der Voltammetrie ricinus Analytik: Instrumentelle Verfahren 0 27.06.2006 20:11
Keil/Strich-Schreibweise bei zyklischen Systemen Adam Organische Chemie 8 13.09.2004 14:47


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:42 Uhr.



Anzeige