Anorganische Chemie
Buchtipp
Taschenbuch für Chemiker und Physiker, 3 Bde., Bd.3, Elemente, anorganische Verbindungen und Materialien, Minerale
R. Blachnik
69.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2008, 15:09   #1   Druckbare Version zeigen
aniro  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 33
Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ

Es geht um die biologische Bedeutung des Eisens.
In meinem Themenkatalog steht:
1.Komplexe vom Fe4S4-Typ: gemischt-valent(z.B. lösliches Berliner Blau und Mennige) und mehrkernig (z.B. Dodecamolybdatophosphat)
2.Struktur der Fe4S4-Gruppe und ihre Anbindung an Proteine

Was bedeutet "gemischt valent" und "mehrkernig"? Und was ist eine Fe4S4-Gruppe?? Habe in meinen Büchern und im Internet leider nichts darüber gefunden, ausser dass es Eisen-Schwefel-Cluster gibt. Aber das sagt mir auch nichts...

Vielen Dank!!
aniro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2008, 17:07   #2   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.038
AW: Was bedeutet "gemischt-valent" und "mehrkernig"; Komplexe vom Fe4S4-Typ

Zitat:
Was bedeutet "gemischt valent" und "mehrkernig"?
In einem Komplex gibt es z.B. zwei Fe-Atome (-> zweikerniger Komplex) in unterschiedlichen Oxidationsstufen, Fe(II) und Fe(III) (-> gemischt-valent)

Zitat:
2.Struktur der Fe4S4-Gruppe und ihre Anbindung an Proteine
Fe4S4-Gruppe
s. Bild

Zitat:
Habe in meinen Büchern und im Internet leider nichts darüber gefunden
Dann hast du die falschen Bücher oder nicht lange genug gesucht.
Das ist kein sehr exotisches Thema.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg fes.jpg (187,0 KB, 19x aufgerufen)
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie nennt man dieses "Problem" und gibt es eine "Berechnungs-Formel"? Capsicum Mathematik 3 30.04.2010 04:14
"molar"-Angabe, Umrechnen in "Volumenprozent" und "Prozent" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 25 13.09.2009 20:35
Unterschied zwischen "Dolomit S" und "Wiener Kalk"? Mathica Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 30.01.2009 23:26
inhomog.Dgl Ansatz vom "typ der rechten Seite" tirina Mathematik 0 01.09.2008 15:17
<div>-Tag Reihenfolge von "Class" und "id" egal? FabianH Computer & Internet 3 04.12.2007 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:22 Uhr.



Anzeige